Janusys stärkt sich als Anbieter von Banklösungen

11. Juni 2021 11:59

Kriens LU/Luzern - Die g&o cash systems GmbH wird zu Janusys AG umbenannt. Ausserdem steigt die bbv Software Services AG beim Unternehmen aus Kriens ein. Janusys kann sich damit als Anbieter von Lösungen für sichere Bankensafes stärken.

Die bisher als g&o cash systems GmbH bekannte Firma aus Kriens wird einer Medienmitteilung zufolge zu Janusys AG umbenannt. Gleichzeitig steigt die Luzerner bbv Software Services AG (bbv) beim Unternehmen ein.

Janusys ist ein Anbieter für die Verwaltung und Überwachung von Bankensafes, intelligenten Postfächern und sicheren Schliess- und Zutrittssystemen. bbv ist ein Software- und Beratungsunternehmen, das Kunden bei der Umsetzung verschiedener IT-Projekte unterstützt. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit mehr als 20 Jahren an gemeinsamen Projekten. Sie haben beispielsweise zusammen die goNet-Lösung für die Ansteuerungen von Schliessfächern entwickelt.

Mit dem Einstieg von bbv in Janusys wird Janusys sein Engagemant bei Banklösungen weiter verstärken können, heisst es. „Mit der Expertise der 300 Softwareentwickler/innen der bbv kann Janusys in Zukunft auch grössere Integrationsprojekte durchführen. Beispielsweise bei der Anbindung der Schrankfachsteuerung goNet(TM) an ein Banken-ERP oder ein Data Warehouse“, so Elmar Ottiger, Geschäftsleiter von Janusys AG. ssp

Aktuelles im Firmenwiki