Jansen und SFS sichern Arbeitsplätze

22. Juni 2021 10:25

Oberriet/Heerbrugg SG - Der Fenster-, Tür- und Fassadenhersteller Jansen hat mit der Befestigungsfirma SFS eine strategische Kooperation vereinbart. Jansen entwickelt das Fenstersystem Connex weiter, SFS übernimmt den Vertrieb. Dadurch sollen an den Standorten der Partner Arbeitsplätze gesichert werden.

Die beiden in der St.GallenBodenseeArea ansässigen Unternehmen Jansen und SFS haben eine Zusammenarbeit im Fensterbereich vereinbart, wie nun einer Medienmitteilung zu entnehmen ist. Dabei wird sich Jansen auf die Weiterentwicklung des Holz-Metall-Fenstersystems Connex konzentrieren, während SFS als exklusiver Partner die Marke Connex vertreibt.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit möchte Jansen weiterhin Innovationen vorantreiben, während SFS durch das Connex-Portfolio seine Marktposition ausbauen möchte. Zudem verstehen beide Firmen ihre Kooperation als Bekenntnis zum Standort Schweiz. Indem sie ihre unternehmerische Verantwortung wahrnehmen, würden sie „Arbeits- und Ausbildungsplätze im Rheintal“ sichern.

Zudem sollen die Kunden von der Partnerschaft profitieren. Denn einerseits können sich beide Firmen auf ihre komplementären Stärken konzentrieren und andererseits die Zusammenarbeit durch die geografische Nähe zu einem Erfolg werden lassen. jh

Aktuelles im Firmenwiki