IWB bietet Solaranlagen für Mieter

20. Mai 2020 11:00

Basel - Im Kanton Basel-Stadt können nun auch Mieter ihren eigenen Solarstrom produzieren. Die Industriellen Werke Basel (IWB) bieten dafür ein Beteiligungsmodell. Mitfinanzierer erhalten Gutschriften auf ihrer Stromrechnung.

Die Basler Energieversorgerin IWB lanciert unter dem Namen Sonnenbox Crowd ein neues Beteiligungsmodell für die Produktion von Solarstrom. Durch eine gemeinsame Finanzierung von Solaranlagen auf ausgewiesenen Dachflächen im Kanton Basel-Stadt soll der Ausbau in der Region gefördert werden. 

Auf einer Online-Plattform sind laut einer Medienmitteilung Dachflächen aufgelistet, die für eine Solaranlage zur Verfügung stehen. Interessierte können Anteile an einer Anlage kaufen. Mit dieser Art der Schwarmfinanzierung ermöglichen sie deren Bau. Sobald die Anlage Strom produziert, erhalten Mitfinanzierer für den entsprechenden Anteil des produzierten Stroms 20 Jahre lang eine Gutschrift auf ihrer Stromrechnung. „Fertig ist die persönliche Energiewende“, heisst es in der Medienmitteilung.

Beteiligungen sind bereits ab einem Quadratmeter möglich. Aktuell steht das Angebot nur Privatpersonen und Unternehmen mit Wohn- oder Firmensitz im Kanton Basel-Stadt zur Verfügung. Bei einem eventuellen Wegzug werden die Anteile von IWB zum Zeitwert zurückgekauft. Alternativ können sie auch auf Dritte im Kanton übertragen werden. mm

Aktuelles im Firmenwiki