Implenia gewinnt wichtige Aufträge in Deutschland

13. November 2020 12:16

Dietlikon ZH - Implenia hat die Ausschreibungen mehrerer grosser Hochbauprojekte in Deutschland gewonnen. Das Bau- und Immobilienunternehmen soll Wohnbauprojekte, einen Teil einer Quartierentwicklung und ein Ausbildungszentrum realisieren. Insgesamt beträgt das Auftragsvolumen 290 Millionen Euro.

Die Implenia AG habe in einer Reihe Ausschreibungen den Zuschlag für mehrere grosse Hochbauprojekte bekommen, informiert das Bau- und Immobilienunternehmen in einer Mitteilung. Konkret wurde Implenia mit der Errichtung eines Wohnquartiers in Bad Homburg, einer Wohnüberbauung in Frankfurt, sechs Mehrfamilienhäusern in Ludwigsburg, einem Teil einer Quartierentwicklung in Hamburg-Bergedorf und dem Neubau eines Ausbildungszentrums für die Berliner Verkehrsbetriebe betraut.  Darüber hat Implenia den Auftrag für die Realisierung eines zweiten Bauabschnitts für ein Wohnviertel in Freising bekommen. Hier hatte das Dietliker Unternehmen bereits im Mai den Zuschlag für einen ersten Bauabschnitt erhalten.

In der Mitteilung führt Implenia den Gewinn der Aufträge auf die eigene langjährige Erfahrung mit Grossprojekten und die Kompetenz des Unternehmens als Generalunternehmer zurück. In der Mehrzahl der Fälle sei Implenia bereits „in einer sehr frühen Phase“ an den Projekten beteiligt worden. Der Gesamtwert der neuen Aufträge in Deutschland wird in der Mitteilung auf 290 Millionen Franken beziffert. hs

Aktuelles im Firmenwiki