Impfmobil kommt nach Weiningen

15. Oktober 2021 12:13

Weiningen ZH - Das COVID-19-Impfmobil des Kantons Zürich kommt nach Fahrweid-Weiningen. An zwei Tagen kann man sich dort kostenlos und ohne Voranmeldung impfen lassen. Dazu ist nur die Vorlage des Ausweises und der Versicherungskarte notwendig.

Das COVID-19-Impfmobil des Kantons Zürich ist am Dienstag, 19. Oktober, und erneut am 16. November in Weiningen. Geimpft wird laut Mitteilung im Quartierzentrum Föhrewäldli in der Fahrweid. Am kommenden Dienstag steht das Impfmobil von 9 bis 12 Uhr bereit. Man könne sich dort ohne Voranmeldung gratis impfen lassen, heisst es in der Gemeindemitteilung. Vorzulegen seien nur ein Ausweis, die Krankenversicherungskarte und, falls vorhanden, das eigene Impfbüchlein.

Auch Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren können sich mit der Impfung gegen das Coronavirus schützen. Sie müssen entweder von einem gesetzlichen Vertreter persönlich begleitet werden oder eine von einer gesetzlichen Vertretung unterzeichnete Einwilligungserklärung zum Impfen mitbringen. Ein zweites Mal wird der Impfbus am Dienstag, 16. November wieder von 9 bis 12 Uhr am selben Standort  im Quartierzentrum Föhrewäldli sein.

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich empfiehlt, dass sich Impfwillige nach Möglichkeit vor Besuch beim Impfmobil auf der kantonalen Impfplattform VacMe registrieren und sich den sechsstelligen Registrierungscode notieren. gba 

Aktuelles im Firmenwiki