IFJ berät exportorientierte Gründer

16. August 2022 10:25

Schlieren ZH - Das IFJ Institut für Jungunternehmen bieten im September einen Kurs an, der speziell auf exportorientierte Jungunternehmer zugeschnitten ist. Gemeinsam mit Switzerland Global Enterprise gibt das IFJ den Teilnehmenden wertvolle Tipps und Informationen.

Das IFJ Institut für Jungunternehmen und Switzerland Globale Enterprise (S-GE), offizieller Schweizer Aussenwirtschaftsförderer, führen am 27. September einen Online-Kurs für exportorientierte Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer durch. In dem kostenlosen Webinar zwischen 18 Uhr und 19 Uhr werden den Teilnehmenden wertvolle Informationen dazu vermittelt, wie sie ihr Produkt oder ihre Dienstleistung im Ausland vertreiben können.

Referent Philip Morger, Berater für Internationalisierungseinsteiger bei S-GE, wird dabei Fragen dazu beantworten, wie exportorientierte Jungfirmen die richtigen Geschäftspartner und Kunden kennenlernen oder wie sie den für sie attraktivsten Markt identifizieren. Dabei wird den Teilnehmenden ein konkreter Weg aufgezeigt, so dass sie erfahren, welche Schritte in welcher Reihenfolge vorgenommen werden sollen.

Zudem wird Morger darstellen, welche Dienstleistungen S-GE exportorientierten Jungunternehmen anbieten kann. S-GE offeriert als Partner des IFJ zum Beispiel eine kostenlose Erstberatung für exportorientierte Jungfirmen. jh

Limmatstadt 30.09.2022

Grenzenlos am Wirtschaftspodium Limmattal vom 20. Oktober 2022

Ist eine grenzenlose Welt Wunschdenken oder konkrete Möglichkeit? Am Wirtschaftspodium Limmattal 2022 diskutieren und argumentieren wir über diese und andere Fragestellungen in den Bereichen Wirtschaft, Unternehmertum, Politik, Innovation und Abenteuerlust. Grenzenlos ist wie immer auch das Wirtschaftspodium Limmattal – als grosse Bühne der lokalen Wirtschaft mit nationaler Ausstrahlung. Jetzt Programm entdecken

Jahrespartner
Unser Träger

Aktuelles im Firmenwiki