Holcim kauft französische PRB Group

11. Januar 2022 10:00

Zug - Holcim wird die PRB Group übernehmen. Frankreichs grösster Hersteller von Speziallösungen für das Bauwesen ist auf CO2-arme Produkte fokussiert. Mit dieser Akquisition will Holcim den Geschäftsbereich Lösungen & Produkte bis 2025 auf 30 Prozent des Konzernnettoumsatzes ausweiten.

Holcim hat eine Vereinbarung zur Übernahme der PRB Group getroffen. Frankreichs grösster unabhängiger Hersteller von nachhaltigen Speziallösungen für das Bauwesen wird 2022 einen geschätzten Nettoumsatz von 340 Millionen Euro erwirtschaften. Für Holcim-CEO Jan Jenisch stellt diese Akquisition einen „weiteren spannenden Schritt in der Expansion von Lösungen & Produkte“ dar, „der unsere ,Strategy 2025 – Accelerating Green Growth' vorantreibt“.

Wie es in einer Medienmitteilung von Holcim heisst, biete die PRB Group in Frankreich die erste und einzige vollständige Palette von Speziallösungen für das Bauwesen mit einem reduzierten CO2-Fussabdruck an. Damit nehme das Unternehmen eine Führungsrolle bei der Unterstützung der neuen französischen Verordnung zur Förderung der Energieeffizienz in Gebäuden ein. Da die französische Regierung 7,5 Milliarden Euro für CO2-armes Bauen bereitstellt, erhofft sich Holcim auch davon Wachstumspotenzial.

„Wie PRB konzentriert sich Holcim darauf, die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und eine Vorreiterrolle im nachhaltigen Bauen zu übernehmen“, so Jean-Jacques Laurent, Präsident der PRB Group. „Mit der Führungsrolle von Holcim in diesem Sektor wissen wir, dass unser Unternehmen in guten Händen ist, um die nächste Leistungsstufe zu erreichen.“

Die PRB Group beschäftigt mehr als 700 Mitarbeitende in „hochmodernen Einrichtungen“, darunter ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum, fünf Produktionsstätten und 26 Lager. Insgesamt 1300 Vertriebshändler sind für das Unternehmen tätig. mm

swiss export news 11.05.2022

swiss export tag 2022

Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet. Unsere Referent*innen geben Ihnen Impulse und sorgen damit für mehr Empowerment und Wir-Gefühl. Sie öffnen uns die Augen für die Tatsache, dass Nachhaltigkeit viel mehr ist als Klimawandel und Umweltschutz, und zeigen auf, wie wir dynamisch denken und dadurch mutig Veränderungen anpacken und umsetzen können. Der swiss export tag findet am 14. Juni in der St.Jakobshalle in Basel statt.  Mehr

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki