HKG realisiert energieeffizientes Kühlsystem

11. Juni 2019 13:43

Baden AG - Das Ingenieur- und Beratungsunternehmen HKG ist an einem Projekt beteiligt, bei welchem Wohnungen mit separaten Kühlungen ausgestattet werden. Dabei wird die Energieeffizienz im Fokus stehen.

Das Projekt wird in der Mühlemattstrasse in Aarau durchgeführt, wie aus einer Medienmitteilung von HKG hervorgeht. Über den dortigen Büros des Ingenieur- und Beratungsunternehmen befinden sich „elf moderne Wohnungen“, in welche nun das Kühlsystem eingebaut wird.

Bei HKG ist das Gebäudeautomationsteam für das Projekt verantwortlich. Es wird in jede Wohnung ein separates Kühlsystem einbauen. Die Kühlenergie stammt aus der nahe gelegenen ENIWA-Energiezentrale, welche aus erneuerbarer und umweltfreundlicher Energie gespiesen wird, wie HKG in der Mitteilung informiert. Bei den bis Ende Monat laufenden Arbeiten wird besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienz gelegt.

Zur Bedienung der Kühlanlagen dienen ferngesteuerte Thermostate, die auch für die Heizung im Winter genutzt werden können. jh

Aktuelles im Firmenwiki