HeiQ kühlt Angler

07. August 2019 10:52

Schlieren ZH - Die spanische Bekleidungsmarke BUFF hat neue Produkte für Sportangler entwickelt. Dabei setzt sie auf eine Technologie des Schlieremer Unternehmens HeiQ, durch welche der Träger gekühlt wird.

Das Schlieremer Textiltechnologieunternehmen HeiQ Materials AG hat die Technologie HeiQ Smart Temp entwickelt, die den Träger automatisch kühlt, wenn eine erhöhte Körpertemperatur erreicht wird. Sobald die Abkühlung eingetreten ist, wird die kühlende Wirkung automatisch beendet. Diese HeiQ-Technologie wird auch von der spanischen Bekleidungsmarke BUFF eingesetzt, wie aus einem Beitrag von HeiQ auf Facebook hervorgeht.

Demnach hat BUFF nun neue Produkte für Sportangler entwickelt, in welche HeiQ Smart Temp integriert ist. Zum Portfolio der Kollektion CoolNet UV+ zählen unter anderem traditionelle Angler-Handschuhe, Überzüge für die Arme und unterschiedliche Kopfbedeckungen.

HeiQ, eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH), hat seinen Sitz im IJZ Innovations- und Jungunternehmerzentrum und ist Mitglied von Start Smart Schlieren. jh

Aktuelles im Firmenwiki