Grossanlässe sollen ab Oktober wieder möglich sein

12. August 2020 15:19

Bern - Grossanlässe mit mehr als 1000 Teilnehmenden sollen ab Anfang Oktober wieder möglich sein. Sie müssen aber Schutzmassnahmen einhalten und vom jeweiligen Kanton bewilligt werden. Die Maskenpflicht gilt neu auch in Flugzeugen.

Der Bundesrat lockert die Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie weiter. Das Verbot von Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmenden wird zwar bis Ende September verlängert, soll dann aber aufgehoben werden, schreibt er in einer Mitteilung. Solche Grossveranstaltungen müssen dann vom Kanton bewilligt werden. Der Bund und die Kantone wollen bis Anfang September einheitliche Anforderungen für die Bewilligung vorlegen.

Der Bundesrat erweitert auch die Maskentragpflicht. Diese gilt seit dem 6. Juli im öffentlichen Verkehr. Ab dem 15. August wird sie auch auf Flugzeuge ausgeweitet. Sie gilt in allen Linien- und Charterflugzeugen, die in der Schweiz starten oder landen. stk

Aktuelles im Firmenwiki