GENIUS Pharmaceutical lanciert Antikörpertest

30. Juli 2021 11:57

Schaffhausen/Collina d'Oro TI - Die GENIUS Pharmaceutical AG bringt einen Schnelltest auf den Markt, der neutralisierende Antikörper gegen das Coronavirus erkennt. Der Test wurde von Prima Lab entwickelt und liefert in zehn Minuten ein Ergebnis.

Die Schaffhauser GENIUS Pharmaceutical AG startet den Vertrieb eines neuen Antikörpertests namens GENmonitor, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Dieser dient zur Erkennung von neutralisierenden sogenannten IgG-Antikörpern gegen das SARS-CoV-2-Spike-Protein. Es gibt also Auskunft über die Immunität gegen das Coronavirus nach einer Impfung oder Genesung.

Der Test kann neutralisierende Antikörper in menschlichen Plasma-, Serum-, oder in Vollblutproben erkennen. Er liefert bereits nach zehn Minuten ein Ergebnis. Entwickelt wurde er von Prima Lab aus dem Kanton Tessin.

GENmonitor soll das medizinische Fachpersonal darin unterstützen, Empfehlungen zum weiteren Impfverhalten zu geben. „Entwicklungen wie in Australien oder Singapur, wo trotz guter Impfquote die Fallzahlen wieder steigen, könnten erkannt werden, um dann bei unzureichendem Antikörper-Titer eine Nachimmunisierung durch Auffrisch-Impfung erfolgen zu lassen“, so Markus Neumann, medizinisch-wissenschaftlicher Berater und verantwortlich für die Qualitätsanalyse von Partnerprodukten bei GENIUS Pharmaceutical.

GENIUS Pharmaceutical lanciert den Test zunächst in der Schweiz sowie in Deutschland und Österreich. ssp

Aktuelles im Firmenwiki