Generis fördert Schaffhauser Wirtschaft weiterhin

20. August 2019 15:45

Schaffhausen - Der Schaffhauser Regierungsrat hat den Leistungsauftrag mit der Generis AG um zwei Jahre bis Ende 2022 verlängert. Generis führt die kantonale Wirtschaftsförderungsstelle und die Geschäftsstelle zur Förderung der Regional- und Standortentwicklung.

Die Generis AG führt im Leistungsauftrag mit dem Kanton die Wirtschaftsförderungsstelle Schaffhausen und die Geschäftsstelle zur Förderung der Regional- und Standortentwicklung. Sie diesen Auftrag Anfang 2015 im Ergebnis eines öffentlichen Submissionsverfahrens erhalten. Der Auftrag läuft bis Ende 2020. Dann kann er zweimal bis maximal Ende 2024 verlängert werden.

Wie der Regierungsrat in einer Mitteilung schreibt, hat er den Leistungsauftrag von 2015 nun um zwei Jahre bis Ende 2022 verlängert. „Die Generis AG hat ihren Auftrag bisher sehr gut erfüllt“, begründet sie ihren Entscheid. Die Ergebnisse der Wirtschaftsförderung stellten „eine eigentliche Erfolgsgeschichte dar“, so die Regierung. stk

Aktuelles im Firmenwiki