Gemeinde Andelfingen beauftragt Ruf Lettershop

05. Dezember 2022 14:15

Schlieren/Andelfingen ZH - Die Ruf Avatech AG übernimmt mit ihrem Programm Lettershop einen Grossteil des Schriftverkehrs der Gemeinde Andelfingen. Die Gemeinde vergrössert durch Fusion mit Nachbarorten ihre Einwohnerzahl deutlich. 

Die Zürcher Gemeinde Andelfingen steht vor einem spürbaren Anwachsen ihres Schriftverkehrs mit den Einwohnern. Sie hat deshalb laut Medienmitteilung die Ruf Avatech AG mit ihrem Programm Ruf Lettershop mit Wahrnehmung eines Grossteils dieser Tätigkeiten beauftragt. Andelfingen vergrössert sich per 1. Januar 2023 durch eine sogenannte Absorptionsfusion mit den Nachbargemeinden Adlikon und Humlikon, die damit beide eingemeindet und aufgelöst werden. Dadurch wächst Andelfingen auf einen Schlag um 1200 auf 3400 Einwohnende.

Für die Gemeindeverwaltung bedeutet das laut der Mitteilung, dass der Aufwand für die Massenverarbeitung von Steuer-, Abstimmungs- und Rechnungsdokumenten rechnerisch um 55 Prozent zunimmt. Deshalb hat der Ruf Lettershop den Auftrag erhalten, künftig den Druck der Stimmrechtsausweise sowie das Verpacken und den Versand sämtlicher Abstimmungsunterlagen zu übernehmen. Ebenso werden im kommenden Jahr alle Steuererklärungen, die provisorischen Steuerrechnungen sowie die Werkrechnungen im Ruf Lettershop gedruckt und versendet. Der Prozess umfasse das gesamte Output Handling, von der Organisation über die vertrauliche Datenverarbeitung bis hin zum Versand.

Die Verwaltungsmitarbeitenden von Andelfingen gewinnen so wertvolle Zeit, um sich weiterhin den Kernaufgaben zu widmen, heisst es in der Medienmitteilung. gba 

Aktuelles im Firmenwiki