Forscher der Universität Liechtenstein erhält Test of Time Award

22. Juli 2022 09:45

Vaduz - Pavel Laskov von der Universität Liechtenstein hat von der Conference on Machine Learning den Test of Time Award verliehen bekommen. Er und seine beiden Co-Autoren wurden für ihre Schrift über manipulative Techniken gegen Algorithmen ausgezeichnet.

Der Inhaber des Hilti Lehrstuhls für Daten- und Anwendungssicherheit an der Universität Liechtenstein, Pavel Laskov, ist für seine Arbeit über die Angreifbarkeit Künstlicher Intelligenz ausgezeichnet worden. Zusammen mit den Co-Autoren Battista Biggio von der sardischen Universität Cagliari und Blaine Nelsen, der beim Unternehmen Robust Intelligence in San Francisco tätig ist, erhielt er von der Conference on Machine Learning (ICML) den Test of Time Award 2022.

Er wird an Arbeiten verliehen, die in den zehn Jahren nach ihrer Präsentation auf dieser Konferenz den grössten Einfluss auf die wissenschaftliche Gemeinschaft erzielt haben. In diesem Jahr wurden die drei Forschenden für ihren Artikel „Poisoning Attacks against Support Vector Machines“ geehrt. Er wurde als bedeutendster von insgesamt 244 Beiträgen eingestuft, die 2012 auf der ICML präsentiert worden waren. Zu diesem Zeitpunkt arbeiteten die drei prämierten Autoren an der baden-württembergischen Universität Tübingen.

Dieser Preis, so die Universität Liechtenstein in einer Medienmitteilung, zeige, dass sich Lehre und Forschung auf den Gebieten von Cybersicherheit und Data-Science auf weltweit höchstem Niveau befinden.

Die drei Forscher hatten sich in ihrem preisgekrönten Artikel gefragt, ob Algorithmen des Maschinellen Lernens, die eigentlich Sicherheitsrisiken erkennen sollen, durch manipulierte Daten überwunden werden können. Bereits ein Jahr später konzipierten sie ein solches Modell und deckten damit auf, dass dies möglich ist. Seitdem erschienen den Angaben zufolge mehr als 5000 Arbeiten, in denen mögliche Sicherheitslücken untersucht wurden. Auch die aktuellen Arbeiten von Laskov und seinen Kollegen befassen sich mit diesem Thema. mm

Aktuelles im Firmenwiki