Eniwa erhält Aargauer Strom Award 2020

06. Oktober 2020 11:20

Aarau - Das Projekt Im Erlifeld: das Zukunftsareal der Eniwa AG in Unterentfelden ist mit dem Aargauer Strom Award 2020 ausgezeichnet worden. Der Verband Aargauischer Stromversorger vergab diesen Preis für das Energiekonzept dieses Quartiers mit seinen 90 Wohnungen.

Der Verband Aargauischer Stromversorger hat den diesjährigen Aargauer Strom Award verliehen. Er ging an die Eniwa AG für ihr Unterentfeldener Projekt Im Erlifeld: das Zukunftsareal. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben, um besonders innovative Projekte von Aargauer Stromversorger zu ehren.

Wie es in einer Medienmitteilung von swisspower heisst, konnte das Energiekonzept der Eniwa AG für dieses Quartier die Jury überzeugen. Das Areal mit neun neuen Mehrfamilienhäusern und seinen 90 Wohnungen versorgt sich grösstenteils selbst mit Energie. Die Bewohner profitierten in vielerlei Hinsicht, so die Juroren: von umweltfreundlichem Strom zu attraktiven Preisen, Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge, E-Carsharing, einer transparenten und einfachen Abrechnung sowie einem ultraschnellen Breitbandinternet.

Die Preisverleihung fand coronabedingt „in etwas anderer Form“ in der ELFA-Halle in Aarau statt. mm

Aktuelles im Firmenwiki