EnergieSchweiz zeichnet innovative Ideen aus

30. März 2020 11:20

Ittigen BE - EnergieSchweiz hat die Sieger der Smart City Innovation Challenge bekanntgegeben. Durch diese Auszeichnung sollen Städte, Unternehmen und Bildungseinrichtungen motiviert werden, innovative Projekte für die intelligente Stadtplanung zu lancieren und durchzuführen.

EnergieSchweiz hat kluge Ideen und Projekte für die Smart City ausgezeichnet. Bei der zweiten Smart City Innovation Challenge (SCIC) erhielten laut einer Medienmitteilung sieben Initiativen aus dem ganzen Land eine Auszeichnung. Sie reichen von Lösungen für clever kombinierbare Mobilitätsangebote über lokale Stromerzeugung im Quartier bis zu intelligenten Lösungen für blinde und sehbehinderte Menschen.

In der Kategorie „Ideen“ gab es drei Gewinner, darunter das Pilotprojekt „KU:BE Informations- und Leitsystem für alle“ der Stadt Bern. Es hilft Blinden und Sehbehinderten, Kunst und Kultur im öffentlichen Raum selbständig zu erleben. Prämiert wurde auch die „Integrated Corporate Mobility Platform“ von routeRank aus dem EPFL Innovation Park in Lausanne, die den besten, billigsten und umweltfreundlichsten Reiseweg findet. Zudem erhielt „#Smarta – klare Ansagen statt heisser Luft“ der Region Basel einen Preis.

In der Kategorie „Projekte“ wurden vier Sieger gekürt. „Smart!mobil – clever kombinieren und teilen“ erhält die Auszeichnung für die effiziente Kombination von Mobilitätsangeboten im Kanton Solothurn und seinen Energiestädten Grenchen, Olten, Solothurn, Zuchwil und der Region Thal. Für den ersten lokalen Strommarkt der Schweiz wird das Projekt „Quartierstrom“ der Gemeinde Walenstadt im Sarganserland prämiert, das im September 2018 seinen Betrieb aufnahm. Einen Preis erhält auch die „Smart City Lights Challenge“ von Wädenswil im Kanton Zürich. Ebenfalls im Kanton Zürich bleibt der Preis für das Projekt „Vom Labor zur Smart City“ für die Stadt Dietikon.

Ziel der Smart City Innovation Challenge ist es, Städte, Unternehmen und Bildungseinrichtungen zu motivieren, in enger Zusammenarbeit innovative Projekte im Themenbereich Smart City zu lancieren und durchzuführen. Dabei handelt es sich um eine Initiative von EnergieSchweiz.

Die öffentliche Preisverleihung wird wegen der Coronavirus-Krise im Rahmen einer späteren Veranstaltung von EnergieSchweiz nachgeholt. mm

Aktuelles im Firmenwiki