EMS-Grivory glänzt bei Automotive Awards

18. November 2019 14:31

Domat/Ems GR - Alle drei nominierten Kunststoffanwendungen mit Materialien von EMS-Grivory wurden bei der 19. SPE Automotive Award Night ausgezeichnet. Die Preise werden für die innovativsten Kunststoffteile in der Automobilindustrie verliehen.

Drei Anwendungen aus Materialien von EMS-Grivory waren im Rennen um die prestigeträchtigen Automotive Awards der internationalen Society of Plastics Engineers (SPE). Und alle drei wurden ausgezeichnet. Das gibt der Bündner Spezialist für Hochleistungspolyamide jetzt in einer Medienmitteilung bekannt. 

Der angesehene Automotive Division Award wird seit 1992 anderthalbjährlich von SPE Central Europe ausgeschrieben. Dabei werden die innovativsten Kunststoffanwendungen für die Automobilindustrie gesucht. 2019 waren in sieben Kategorien je drei Finalisten nominiert. Die Sieger wurden im Rahmen einer Gala im deutschen Neuss gekürt.

In der Kategorie Power Train gewann ein hochkomplexes Kühlventil der Firma MANN+HUMMEL. Dafür hatte Grivory einige seiner Hochleistungsmaterialien beigesteuert. In der Kategorie Electronical/Optical Parts gingen die beiden ersten Plätze an Teile, für die EMS-Grivory Materialkomponenten geliefert hatte. Auf das oberste Siegertreppchen schaffte es ein Design-Funkschlüssel der Firma HELLA, für den die EMS-Chemie die Materialen bereitstellt. Rang zwei belegte der Haltegriff in der Mittelkonsole des neuen Mercedes GLE mit einer besonderen Ambientebeleuchtung aus EMS-Material. Hergestellt wird er vom deutschen Automobilzulieferer Dräxlmaier. mm

Aktuelles im Firmenwiki