Dietikon bietet Ferienprogramm für Jugendliche

12. März 2020 10:33

Dietikon ZH - Dietikon bietet Jugendlichen zwischen zehn und 16 Jahren wieder ein umfangreiches Programm für die Frühlingsferien an. Dafür werden nun Anmeldungen angenommen.

Den Jugendlichen in Dietikon stehen in den Frühlingsferien die Angebote der Girlsdays und der Bro’s Days zur Verfügung, wie aus einer Mitteilung der Stadt Dietikon hervorgeht. Einige der Angebote sind sowohl Teil der Girlsdays als auch der Bro’s Days. So zum Beispiel ein Lasertag-Event in Zürich und eine Casino-Night im Jugendzentrum.

Im Rahmen der Girlsdays können die Teilnehmenden zudem einen Traumfänger entwerfen, erste Versuche im Kickboxen unternehmen oder die Schoggifabrik Frey in Buchs AG besuchen. Die Teilnehmenden der Bro’s Days haben zudem die Möglichkeit, „die Zweifel Genusswerkstatt zu besuchen oder im Turniermodus Streetsoccer beim Schulhaus Wolfsmatt zu spielen“, so die Stadt Dietikon.

Die Anmeldung ist über die Seite Jugend-Dietikon.ch möglich. Die Stadt Dietikon weist daraufhin, dass die Angebote schnell ausgebucht sind. Zudem behält sie sich vor, aufgrund der Situation um das Coronavirus „Veranstaltungen und Kursangebote zeitnah abzusagen“. jh

Aktuelles im Firmenwiki