Dietiker Stadt-Mitarbeitende sind sehr zufrieden  

25. Februar 2021 12:04

Dietikon ZH - Die Stadt Dietikon ist eine gute Arbeitgeberin. Das hat eine Umfrage unter den Mitarbeitenden ergeben. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen wird von 93 Prozent gelobt. Vorgesetzte werden zu 91 Prozent als fair oder absolut fair gesehen.

In der Umfrage unter den Mitarbeitenden der Stadt Dietikon vom Dezember sind die Arbeitsbedingungen, die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie mit Chefinnen und Chefs mit grosser Mehrheit positiv beurteilt worden. Rund 93 Prozent bewerteten laut Medienmitteilung die Zusammenarbeit im Team mit sehr gut oder gut. Die Kolleginnen und Kollegen seien motiviert, wurde angegeben. Für ein gutes Betriebsklima sprechen die zu 91 Prozent positiven Antworten auf die Frage nach dem Umgang oder der Kommunikation vorgesetzter Personen mit den Mitarbeitenden. Dabei nehmen laut der Mitteilung 68 Prozent ihre Chefin oder ihren Chef als absolut fair wahr, weitere 23 Prozent als fair.

Von Bedeutung für den Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern wichtig ist das Selbstverständnis der bei der Stadt Dietikon arbeitenden Personen. Zum einen identifizieren sich 66 Prozent von ihnen mit der Arbeitgeberin Stadt Dietikon. Und sie geben an, sich als Dienstleister zu sehen, um mit ihrer Arbeit zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger beizutragen.

An der Umfrage durch das Personalamt haben sich 77 Prozent der Mitarbeitenden beteiligt. Gefragt wurde nach der Umsetzung der in der neuen Personalstrategie definierten fünf Grundwerte im Arbeitsalltag. Diese Werte sind: Respekt, Verantwortung, Zusammenarbeit, Leidenschaft und Pragmatismus.

Der Stadtrat sei erfreut über das Ergebnis, heisst es in der Mitteilung. Solche Umfragen sollen regelmässig wiederholt werden. gba 

Aktuelles im Firmenwiki