Dem Limmattal bleibt der Name Witschi erhalten

06. August 2020 11:11

Unterengstringen ZH - Nach der weithin bedauerten Schliessung des Spitzenrestaurants „Witschi's“ in Unterengstringen lebt der Name in der Limmattaler Gastronomie weiter. Heinz Witschis Tochter Laura führt „Witschi’s Lounge & Bar“ – mit Erfolg trotz Krise.

Als „Grandseigneur der Sterneküche“ ist Sternekoch Heinz Witschi bezeichnet worden. Als er nach drei Jahrzehnten im vergangenen Sommer „Witschi's Restaurant & Bar“ in Unterengstringen mit Blick auf sein Alter schloss, reichte das Bedauern weit über das Limmattal hinaus. Schon 1974 hatte er für sein Restaurant in Zürich den ersten Michelin-Stern bekommen, in Unterengstringen erkochte er sich 18 Gault-Millau-Punkte. Das „Witschi’s“ gibt es wieder, aber nicht als Restaurant mit gehobener französischer Küche, sondern als „Witschi’s Lounge & Bar“.

Tochter Laura hatte die Idee, in denselben Räumen die Lounge zu eröffnen. Ein zunächst etwas ungewohntes Angebot. Man würde sich zum Apéro treffen, gemütlich plaudern, allenfalls Kleinigkeiten von einer kleinen Karte zu sich nehmen, aber das grosse abendliche Diner woanders einnehmen. Das am Ort einzigartige Konzept kam offenbar an, erzählt Laura Witschi in einem Artikel der „Limmattaler Zeitung“. „Das Geschäft läuft gut. Ich habe das Gefühl, dass die Lounge zu einer Art Treffpunkt geworden ist. Die Gäste mögen vor allem das familiäre und gemütliche Umfeld.“ Die im Januar eröffnete Bar sieht viele neue, aber auch die alten Gäste vom „Witschi’s. Es sei fast wie vor dem Lockdown, berichtet Laura.

Leicht war der Start nicht, berichtet sie. Denn kurz nach der Eröffnung kam der Lockdown und sie musste wieder schliessen. Hinzu kamen technische Probleme in dem nicht mehr neuen Haus. Aber Vater Heinz und ihre Mutter packten mit an. Auch die Mittel des Bundes hätten im Lockdown geholfen.

Inzwischen denkt Laura weiter, träumt von Fondue-Abenden im Winter – was jetzt nicht geht, wegen der Corona-Bestimmungen. Im Witschi’s wäre das ein Tabubruch. Denn Vater Heinz Witschi’s mochte vieles – aber keinen geschmolzenen Käse, nicht einmal beim Cordon bleu. gba

Aktuelles im Firmenwiki