Davoser GreenHub bietet Raum für Nachhaltigkeit

26. Oktober 2020 13:46

Davos - Der neue GreenHub in Davos soll der Nachhaltigkeit in Davos Raum geben. Hier können Veranstaltung stattfinden und Menschen zusammenkommen. Der GreenHub wird vom Verein UP – Umwelt Plattform zusammen mit Partnern betrieben.

Die Idee der Umwelt Plattform ist 2016 entstanden. Der Verein will mit Workshops und sogenannten popUP-Events Menschen zusammenbringen und für einen nachhaltigen Lebensstil begeistern. Nun ist die Umwelt Plattform auch mit einem eigenen Raum in Davos präsent. Der GreenHub an der Promenade 87 soll laut einer Mitteilung ermöglichen, dass Interessierte sich austauschen, einander inspirieren und gemeinsam Lösungen suchen.

Nicole Keller begrüsst diese Möglichkeit, in Davos einen Raum für Nachhaltigkeit zu schaffen. „Wir haben die Chance, den Raum bis im Frühling gratis zu nutzen“, wird die Geschäftsführerin der Umwelt Plattform in der Mitteilung zitiert. „Dafür sind wir dankbar und sehen jetzt den richtigen Zeitpunkt, um wirklich etwas zu bewegen!”

Der GreenHub wird am Mittwoch, dem 28. Oktober, eröffnet. Ab 18 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, ab 18.30 Uhr wird die Idee des GreenHubs präsentiert. 

Der Verein NextGenerations ist Partner des GreenHubs in Davos. Er sieht in dem Raum einen Inkubator für eine enkeltaugliche Bewegung. stk

Aktuelles im Firmenwiki