Cradle stockt Kapital um 24 Millionen Dollar auf

30. November 2023 09:43

Kilchberg ZH/Delft - Cradle hat eine Serie A-Finanzierung von 24 Millionen Dollar eingenommen. Das Biotech-Start-up hat eine Plattform entwickelt, auf der Biologen und Biologinnen mithilfe von generativer Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen Proteine schneller entwerfen und optimieren können als bisher.

Cradle hat von Investoren in einer Serie A-Finanzierungsrunde 24 Millionen Dollar erhalten. Angeführt wurde sie laut einer Medienmitteilung von Index Ventures. Beteiligt haben sich auch Kindred Capital und Angel-Investoren, darunter Chris Gibson, Mitgründer und CEO von Recursion, sowie Tom Glocer, ehemaliger CEO von Thomson Reuters und Lead Director bei Merck.

Mit dem frischen Kapital will Cradle seine intuitiv zu bedienende Design-Plattform für die Entwicklung von Proteinen weiter ausbauen, um der steigenden Nachfrage nachzukommen. Sie wird den Angaben zufolge bereits von neun Industriepartnern eingesetzt, darunter Janssen Research & Development, Novozymes und Twist Bioscience. Die Plattform nutzt generative Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen. „Die Anwendung von KI in der Biologie wird transformativ sein und dazu beitragen, einige der grössten Herausforderungen hinsichtlich Gesundheit und Klima zu lösen“, so Index Ventures-Partnerin Sofia Dolfe.

Den Angaben zufolge reduziert die Plattform Zeit und Kosten für Forschung und Entwicklung beim Design eines proteinbasierten Produkts gegenüber herkömmlichen Methoden um etwa die Hälfte. Ausserdem soll sie in der Lage sein, Lösungen für Aufgabenstellungen zu finden, die Menschen mit den bestehenden Methoden und Werkzeugen nicht finden können.

Um seine Kapazitäten in diesem aufstrebenden Feld der Programmierbiologie weiter auszubauen, plant Cradle, neben seinen Standorten in Kilchberg und Delft einen weiteren in Amsterdam aufzubauen. Die Finanzierung gibt Cradle nach Aussage seines CEO und Mitgründers Stef van Grieken „alles, was wir brauchen, um auf dieser Dynamik aufzubauen, unser Wachstum zu beschleunigen und mehr Kunden für unsere Plattform zu gewinnen“. ce/mm

Aktuelles im Firmenwiki