Collagen Matrix übernimmt Schlieremer Geschäft von Sunstar

30. Dezember 2020 12:38

Schlieren ZH - Collagen Matrix übernimmt den Geschäftsbereich für synthetische Knochentransplantate und Membrane von Sunstar. Dieser Bereich wird von der in Schlieren ansässigen Degradable Solutions, einer Tochtergesellschaft von Sunstar, vorangetrieben.

Das amerikanische Unternehmen Collagen Matrix kauft den Geschäftsbereich Synthetic Bone Graft & Membrane von der japanischen Sunstar Gruppe, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Dieser Geschäftsbereich wird von Degradable Solutions, einer Tochtergesellschaft von Sunstar vorangetrieben.

Degradable Solutions wurde 1999 gegründet, hat seinen Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich und gehört seit 2011 zur Sunstar Gruppe. Das Unternehmen ist auf hochleistungsfähige, synthetische Geweberegenerationsprodukte spezialisiert. Zu seinen Produkten gehören beispielsweise bioabsorbierbare Knochentransplantate namens Guidor. Degradable Solutions hat aber auch eine neuartige Elektrospinntechnik entwickelt, welche eine nicht-gewebte, synthetische, elektrogesponnene Dentalmembran ermöglicht hat.

Mit der Übernahme der Tätigkeiten von Degradable Solutions gehören neu auch Guidor und die Produkte in Bezug auf die neuartige Dentalmembran zu Collagen Matrix. Damit kann Collagen Matrix sein Produktportfolio ausbauen.

Collagen Matrix entwickelt und produziert kollagenbasierte medizinische Produkte, welche für die Behandlung von Knochen und Gewebe eingesetzt werden. ssp

Aktuelles im Firmenwiki