Bundesfeier findet vor dem Üdiker­-Huus statt

30. Juli 2021 13:21

Uitikon ZH - Die Bundesfeier in Uitikon findet in diesem Jahr wieder auf dem Dorfplatz vor dem Üdiker­-Huus statt. Im vergangenen Jahr hatte die Feier wegen der Pandemie abgesagt werden müssen. Bei schlechtem Wetter wird im grossen Saal gefeiert.

Die Bundesfeier am 1. August beginnt in Uitikon um 11 Uhr auf dem Dorfplatz. Laut der Einladung in der neusten Ausgabe des Gemeindekuriers wird Gemeindepräsident Chris Linder die Festgemeinde begrüssen. Festredner ist der Gemeinderat und Sozialvorstand Daniel Schwendimann. Umrahmt wird die Feier von musikalischen Beiträgen des Musikvereins Harmonie Birmensdorf.

Für Speis und Trank sind laut der Feuerwehrverein und das Team des Metzgers Edi Gut, des Restaurants Dörfli, der Bäckerei Bode und die Pfannä Mannä Üdike zuständig. Dabei werde es den gemeindeeigenen Gätterewy geben. Der Gemeindewein werde vom Kellermeister Fred Schneeberger gut gekühlt bereitgehalten. Dass die Gemeinde einen eigenen Wein ausschenken kann, hat sie dem ehemaligen Rebmeister Ernst Schär, seinem Nachfolger Markus Tobler und den Mitgliedern des Feuerwehrvereins Uitikon zu verdanken. Sie hätten im Rebberg in der Gätteren viele Arbeitsstunden geleistet.

Die gewohnte Festwirtschaft mit Höhenfeuer auf der Allmend am Abend könne dieses Jahr nicht stattfinden, heisst es im Gemeindekurier.

Bei gutem Wetter werde ein grosses Sonnensegel auf dem Dorfplatz Schatten spenden. Dennoch wird die Einwohnerschaft gebeten, selbst auch geeigneten Sonnenschutz mitzubringen. Für die Anfahrt stehe vor und nach der Bundesfeier ein zusätzlicher Ortsbus ab Bahnhof Uitikon Waldegg oder der Haltestelle Wängi gratis zur Verfügung. gba 

Aktuelles im Firmenwiki