Bühler übergibt erste Maismehl-Maschine in Indien

22. März 2022 09:47

Uzwil SG/Pune - Der Technologiekonzern Bühler hat seine erste Anlage zur Herstellung spezieller Maismehle in Indien übergeben. Die Prime-Masa-Nixtamal-Anlage spart grosse Mengen Wasser und Abwasser und belässt mehr Nährstoffe im Endprodukt als bisherige Verfahren.

Der Uzwiler Technologiekonzern Bühler hat seine erste Anlage für spezielle Maismehle an PV Sons Corn Milling im indischen Pune übergeben. Die Prime-Masa-Nixtamal-Anlage produziert Maismehle für nixtamalisierte Produkte wie Tortillas und Chips bei einer Wasserersparnis von 86 Prozent, heisst es in einer Medienmitteilung.

Die neue Linie ist seit Juli 2021 mit einer Leistung von 4 Tonnen pro Stunde bei dem Familienunternehmen PV Sons in Betrieb. Der Prozess der Nixtamalisation macht das Vitamin Niacin im Mais für den Körper verwertbar. Im Unterschied zu bisherigen Verfahren verwendet die Bühler-Anlage Dampf anstelle von Wasser, um das Maismehl zu verarbeiten. Das Dampfen ist kürzer und schonender als der traditionelle Kochprozess, sodass es über 50 Prozent weniger Energie verbraucht. Zudem kommt das Verfahren mit 150 Liter Wasser anstelle von früher 1500 Liter aus, um 1000 Kilogramm Mais zu verarbeiten.

Der grösste Vorteil aber ist den Angaben zufolge, „dass kein Abwasser anfällt und das Endprodukt somit nährstoffhaltiger ist“. Hinzu kommt, dass die neue Anlage im Vergleich zum traditionellen Nixtamalisierungsprozess den CO2-Ausstoss um 26 Prozent reduziert. Zuvor hatten Versuche mit der Maschine im Grain Innovation Center von Bühler in Uzwil stattgefunden.

„Die Qualität übertrifft alles, was auf dem lokalen Markt erhältlich ist. Wir wussten, dass wir mit Prime Masa zu den absoluten Gewinnern zählen werden“, wird Parag Chheda, Managing Director von PV Sons, in der Medienmitteilung zitiert.

„Nach Abschluss der Inbetriebnahme besuchten wir PV Sons in Pune und waren von ihrem Engagement begeistert. Wir konnten ihre Zufriedenheit mit der neuen Anlage förmlich spüren. Wir sind überzeugt, dass PV Sons ihren Marktanteil durch innovative Produkte weiter ausbauen kann“, wird Tino Böhm, Head of Market Segment Maize bei Bühler, in der Medienmitteilung zitiert. ko

SAQ news 19.05.2022

Tag der Schweizer Qualität hat wieder live stattgefunden

Bern - Der Tag der Schweizer Qualität hat wieder physisch stattfinden können. Die traditionelle Veranstaltung zur Qualität von morgen widmete sich am 12. Mai im Berner Kursaal den Themen Agilität und Kreislaufwirtschaft. Mehr

Mindestanforderungen und Nutzen von internen Audits

Lyss BE - Die SAQ-Sektion Bern führt am 14. Juni eine Veranstaltung zu internen Audits durch. Sie zeigt auf, wie diese Audits zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und Organisation genutzt werden können. Mehr

Neue FMEA seit 2019

Buchs SG - Seit 2019 ist die neue Fehlermöglichkeits- und einflussanalyse (FMEA) in Kraft. Die SAQ-Sektion Ostschweiz organisiert am 15. Juni eine Veranstaltung zu diesem Thema mit Alexander Schloske vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA. Mehr

Exklusiver Testing Networking Event in Zürich

Zürich - Die Testing Networking Veranstaltung findet am 19. Mai in Zürich statt. Der Abend beginnt mit einem kurzen Fachvortrag von Yury Chernov, Associate Director und Teamleiter Testing bei SIX Swiss Exchange, zu Herausforderungen in der agilen Testing-Landschaft. Anschliessend folgt ein Erfahrungsaustausch. Mehr

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki