Brugg Pipes eröffnet Werk in Polen

22. November 2022 11:09

Brugg AG/Ozarow - Brugg Pipes hat ein neues Werk in Polen eröffnet. Damit will die Tochter der Brugg Group der steigenden Nachfrage nach Produkten für den Fernwärmemarkt gerecht werden. Auch die Kapazitäten in der Schweiz und Deutschland sollen erhöht werden. 

Brugg Pipes hat einen neuen Produktionsstandort in Ozarow, in der Nähe von Warschau eröffnet. Dort will sich das Unternehmen in erster Linie auf die Herstellung von Formteilen konzentrieren, welche im Segment Fernwärme eingesetzt werden. 

„Wir konnten den Standort Ozarow in sehr kurzer Zeit aufbauen“, betont Stephan Peters, CEO von Brugg Pipes, in einer Medienmitteilung. Damit könne das Unternehmen der steigenden Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen aus dem Fernwärmemarkt nachkommen. Zusätzlich zum neuen Werk in Polen investiert Brugg Pipes auch laufend in zusätzliche Kapazitäten an „allen Produktionsstandorten in Deutschland und der Schweiz“.

Das Werk in Ozarow ist bereits der zweite Standort von Brugg Pipes in Polen. Der erste befindet sich in Plochocin, ebenfalls in der Nähe von Warschau. Dort ist die Vertriebsorganisation sowie eine Produktionsstätte für Elektroschweissmuffen angesiedelt. Der Hauptsitz von Brugg Pipes befindet sich in Kleindöttingen AG. Das Unternehmen ist Teil der in Brugg ansässigen Brugg Group. ssp

swiss export news 30.11.2022

Unser Jahrespartner


DHL Freight bietet jetzt Online-Angebote für internationale Lkw Sammelgutsendungen über die digitale Versandplattform „Saloodo!“ an. So wird Spedition für Sie einfacher und bequemer als je zuvor. Einfach Angebot anfordern, registrieren, bestätigen, buchen und bezahlen. Geben Sie einfach die Details Ihres Strassengütertransports ein und Sie erhalten umgehend ein Angebot von DHL Freight.





Die SERV versichert Exportgeschäfte von Schweizer Unternehmen gegen Zahlungsausfall und hilft diesen Unternehmen attraktive Zahlungsbedingungen anzubieten.

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki