BOXS und UpBoards produzieren neu auf einer eigenen Maschine rezyklierte Bauplatten. Bild: zVg/UpBoards

BOXS stellt erste Anlage für Recyclingplatten in Dienst

13. Januar 2023 12:57

Buchs AG/Gretzenbach SO - Anlagenbauer BOXS produziert mit seiner Tochterfirma UpBoards neu auf einer eigenen Maschine rezyklierte Bauplatten. Dafür werden Abfälle aus Mischkunststoff wiederverwertet. Am Ende ihres Lebenszyklus können die Platten vollständig in den Materialkreislauf zurückgeführt werden.

Die BOXS AG aus Buchs hat eine Produktionsanlage entwickelt, auf der Recyclingplatten im Format 2,44 x 1,22 Meter hergestellt werden. Diese erste Anlage in der Schweiz wird von ihrer Tochterfirma UpBoards in Gretzenbach betrieben. 

Weitere Anlagen kann BOXS mit der gewünschten Kapazität kundenspezifisch bauen. Je nach Grösse produzieren sie bis zu 100'000 rezyklierte Bauplatten pro Jahr und verwerten in diesem Zeitraum bis zu 1600 Tonnen Plastikabfall. Dies soll pro Jahr rund 3200 Tonnen CO2 einsparen. Die Platten selbst können den Angaben zufolge am Ende ihres Lebenszyklus wieder in den Materialkreislauf zurückgeführt werden. 

Als Rohmaterial für diese rezyklierten Bauplatten werden Mischkunststoffabfälle verwendet, die sonst nicht oder nur mit zu hohem Aufwand sortiert werden können. Es wird von Recyclern bezogen und stammt sowohl aus Kunststoffabfällen von Endverbrauchern, gewerblichen und industriellen Einrichtungen. 

Zusätzlich werden auch industrielle Plastikabfälle genutzt, die bei der Verarbeitung von Neuplastik entstehen. Daraus lassen sich den Angaben zufolge wieder sortenreine Ausgangsmaterialien herstellen, die BOXS und UpBoards in ihren Deckschichten einsetzen.

BOXS und UpBoards präsentieren sich vom 14. bis 19. Januar auf der Abu Dhabi Sustainability Week. Mit ihrer Kompetenz als technologieorientierter Anlagenbauer und Dienstleister wollen sie nationale und internationale Organisationen beim Aufbau von Initiativen unterstützen, die die Kreislaufwirtschaft befördern. mm

SAQ news 18.01.2023

Zertifizierung Kundenberater Bank: Nachhaltigkeit wird noch wichtiger

Die SAQ Zertifizierung geniesst einen sehr hohen Stellenwert auf dem Finanzplatz und passt sich laufend den Gegebenheiten und Anforderungen an. Dem Thema der Nachhaltigkeit wurde im letzten Jahr nochmals zusätzliche Aufmerksamkeit gewidmet. Die Richtlinien zur Förderung der Energieeffizienz und die Richtlinien für die Anlageberatung und Vermögensverwaltung der Bankiervereinigung wurden in Zertifizierungsumfang eingebaut. Mehr

Zertifizierung Kundenberater Bank: neues Self-Service-Portal

Im neuen SAQ Self-Service-Portal haben alle Personen mit einem Zertifikat Kundenberater Bank jederzeit einen Überblick über ihre Zertifizierung. Zudem können sie ihre Kontaktdaten anpassen, abgeschlossene Rezertifizierungsmassnahmen hochladen sowie den Rezertifizierungsantrag digital übermitteln. Mehr

Neues Anmeldetool für Prüfungen

Neu können Prüfungsanmeldungen für Einzel- und Remoteprüfungen für IT-Zertifikate über das Anmeldetool auf der SAQ-Internetseite vorgenommen werden. Interessierte können in wenigen Schritten die gewünschte Prüfung, Sprache, Prüfungsform (vor Ort oder digital) und Art der Verrechnung auswählen und ihren Wunschtermin buchen. Das Tool ist ab sofort verfügbar. Zum Anmeldetool

Webinar: Transformation einer Organisation 2

Die SAQ-Sektion Genf lädt am 20. Januar zu seinem zweiten Webinar zur Transformation einer Organisation ein. Die Reihe von vier Webinaren will eine Übersicht geben über die Methoden, die für den erfolgreichen Wandel von Organisationen einsetzbar sind. Mehr

Mitgliederversammlung: Besuch im Kompetenzzentrum für Desinfektion von B.Braun Medical

Die SAQ-Sektion Zentralschweiz führt am 26. Januar ihre Mitgliederversammlung bei der B.Braun Medical AG in Sempach durch. Dabei steht auch ein Besuch im Kompetenzzentrum für Desinfektion auf dem Programm. Mehr

Webinar: Transformation einer Organisation 3

Die SAQ-Sektion Genf lädt am 14. Februar zu seinem zweiten Webinar zur Transformation einer Organisation ein. Die Reihe von vier Webinaren will eine Übersicht geben über die Methoden, die für den erfolgreichen Wandel von Organisationen einsetzbar sind. Mehr

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki