BKW gründet Tochter für Gebäudetechnik

03. Juni 2019 12:52

Bern/Solothurn - Die BKW Gruppe richtet eine neue Gebäudetechnik-Gesellschaft im Raum Aargau und Solothurn ein. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Solothurn soll unter der Marke AEK agieren. BKW reagiert mit der Gründung auf die steigende Nachfrage im Bereich nachhaltige Gebäudetechnik.

Mit der Ansiedlung ihrer neuen Gebäudetechnik-Gesellschaft im Raum Aargau-Solothurn will die BKW „ihre Präsenz in einer attraktiven Wohn- und Arbeitsregion“ stärken, informiert das Berner Energieversorgungsunternehmen in einer Mitteilung. Das neue Unternehmen soll „unter der regional verankerten Marke AEK auftreten“ und wird seinen Sitz in Solothurn haben, heisst es dort weiter. Organisatorisch wird die Tochter dem Bereich Building Solutions der BKW angegliedert sein.

„In den nächsten Jahren entstehen durch die neue Gebäudetechnik-Gesellschaft rund 200 neue Arbeitsplätze“, wird Mathias Prüssing, CEO der BKW Building Solutions, in der Mitteilung zitiert. Die neue Tochter soll den Kunden der BKW im Mittelland „gewerkeübergreifende Gesamtlösungen anbieten – von Elektro, Sanitär und Heizung, über Klima und Kälte bis zu E-Mobilität- und Solarlösungen“.

Lösungen im Bereich Gebäudetechnik werden von der BKW als Wachstumsmarkt gesehen. Sie baue daher „dieses Kompetenzfeld in der Schweiz mit grossem Engagement auf“, wird in der Mitteilung erläutert. Die BKW weist dabei auf den steigenden Bedarf nach klimafreundlicher Gebäudetechnik sowie zunehmende Sanierungsaktivitäten im Gebäudebereich hin. hs

Aktuelles im Firmenwiki