Biognosys holt Beat Lüthi in den Verwaltungsrat

20. Mai 2022 12:25

Schlieren ZH - Biognosys mit Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich hat die Ernennung von Beat Lüthi zum neuen Mitglied des Verwaltungsrats bekanntgegeben. Er folgt auf das langjährige Verwaltungsratmitglied Winfried Mayer.

Beat Lüthi ist neu Mitglied im Verwaltungsrat der Biognosys AG. Laut Medienmitteilung des Schlieremer Biotechnologieunternehmens ist Lüthi derzeit CEO der CTC Analytics AG in Zwingen BL. Das Privatunternehmen ist spezialisiert auf Automatisierung und Lösungen für die Handhabung von Laborproben. Darüber hinaus habe er mehrere Verwaltungsratsmandate in börsennotierten Unternehmen inne, unter anderem als Präsident der Inficon-Gruppe, Vizepräsident der Straumann-Gruppe und Mitglied des Verwaltungsrats der Skan AG. Lüthi besitzt laut diesen Angaben einen Master of Science in Elektrotechnik und einen Doktortitel in Betriebswirtschaft der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich und absolvierte ein International Executive Program an der INSEAD Business School, heisst es weiter.

Als Verwaltungsratsmitglied von Biognosys soll Lüthi die Entwicklung des Unternehmens zu einem führenden Anbieter und Partner für Proteinerkenntnisse „mit seiner umfangreichen Erfahrung als Führungskraft und Verwaltungsratsmitglied im Bereich der Biowissenschaften unterstützen“, wird Oliver Rinner, CEO von Biognosys, zitiert. Rinner dankte dem bisherigen Mitglied Winfried Mayer „für seine langjährigen, unschätzbaren Dienste in unserem Vorstand“.

Er stosse zu einer Zeit zu Biognosys, „in der die Proteomik auf breiter Front eingesetzt wird, um die Forschung und Entwicklung in den Biowissenschaften zu beschleunigen“, wird der neue Verwaltungsrat Lüthi zitiert. „Das Unternehmen befindet sich an einem Wendepunkt, an dem es seine globale Führungsposition im Bereich der Proteomik ausbaut.“

Biognosys ist eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) mit Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. gba 

Aktuelles im Firmenwiki