Belimo hilft Start-ups

03. Juni 2019 15:13

Hinwil ZH - Belimo hat einen eigenen Start-up-Förderer gegründet. Die Belimo InnoVision soll in innovative Jungunternehmen der Heizungs-, Lüftungs- und Kältetechnik investieren. Den Anfang macht der Ventilentwickler Bereva in der Region Venetien.

Die Belimo-Gruppe hat mit der Belimo InnoVision AG seinen eigenen Inkubator gegründet. Der Anbieter von Antriebs-, Ventil- und Sensorlösungen für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnikbranche mit Sitz in Hinwil will mit der Tochtergesellschaft in innovative Start-ups in der Branche investieren und strategische Partnerschaften mit Unternehmen im In- und Ausland eingehen, wie er in einer Mitteilung schreibt. Belimo InnoVision bietet finanzielle Unterstützung, Zugang zu Wissen und zu technischer Infrastruktur sowie zusätzliche Vertriebskanäle. Belimo erhofft sich von seinem Inkubator eine „nachhaltige Stärkung“ der eigenen Innovationskraft.

Belimo InnoVision beteiligt sich an der Gründung der Bereva GmbH in der norditalienischen Region Venetien. Dieses soll Ventile zur Regelung und Optimierung von Kältekreisläufen entwickeln, herstellen und vermarkten. Belimo begründet die Wahl des Standortes mit den bereits in der Region ansässigen Unternehmen der Branche und der grossen Kompetenz der Universität Padua in der Kältetechnik. stk

Aktuelles im Firmenwiki