Basel-Stadt erhält erste Schnellladestation

06. September 2019 10:24

Basel - IWB installiert die erste Schnellladestation für Elektroautos im öffentlichen Ladenetz von Basel-Stadt. Die 150-Kilowatt-Stromtankstelle ist am Donnerstag in Betrieb genommen worden.

Der Energieversorger IWB hat die erste Schnellladestation für Elektroautos im Kanton Basel-Stadt errichtet. Wie IWB mitteilt, befindet sie sich an der Autobahnausfahrt Basel-Ost/Breite und steht Nutzern seit Donnerstag zur Verfügung. Die 150-Kilowatt-Stromtankstelle ist Teil des Pilotprojekts zur Installation von Ladesäulen in verschiedenen Quartieren der Stadt. Damit will der Kanton den Umstieg auf Elektrofahrzeuge erleichtern. 

Die neue Schnellladestation unterstützt alle gängigen Anschlusstypen und ermöglicht zwei Fahrzeugen gleichzeitig das rasche Laden mit 100 Prozent erneuerbarem Strom. Je nach Fahrzeugtyp kann in nur zehn Minuten Strom für bis zu 100 Kilometer geladen werden. 

Die von IWB errichteten öffentlichen Ladestationen sind sämtlich Bestandteil des Netzwerks swisscharge.ch. Es bietet Zugang zu einem schweiz- und europaweiten Netzwerk. mm

Aktuelles im Firmenwiki