Avectris betreibt Microsoft Cloud für die Pax Versicherung

16. September 2020 14:52

Baden AG - Der IT-Dienstleister Avectris stellt bei der Lebensversicherungs-Gesellschaft Pax die elektronische Datenverarbeitung auf die Microsoft Azure Cloud um. Danach wird Avectris den Betrieb der Systeme verantworten.

Das Badener IT-Unternehmen Avectris stellt bei der Pax-Versicherung das Computersystem von den bisher genutzten SAP-Anwendungen und Systeme auf die Cloud von Microsoft um. Die „gesamte Transition und Transformation“ liege bei Avectris, heisst es in der Medienmitteilung. Die Transaktion stehe noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA. Erfolgt diese, wird Avectris nicht nur die Umstellung managen, sondern auch für die kommenden Jahre den nachfolgenden Betrieb übernehmen. Avectris werde Pax im Outsourcing-Modell sämtliche Fachapplikationen sowie Office-Lösungen auf der Microsoft Cloud - Azure und Office 365 - bereitstellen und diese selbst betreiben.

„Die von Pax gewählte Cloud-Strategie passt perfekt zu unserem Technologie- und Serviceportfolio“, wird Thomas Wettstein, CEO von Avectris, in der Mitteilung zitiert. Volker Schmidt, Leiter Operations & IT bei Pax: „Mit Avectris haben wir eine kompetente Partnerin auf Augenhöhe gefunden, die uns auf unserer Cloud-Reise begleitet und strategisch berät.“ gba

Aktuelles im Firmenwiki