Aus Swisscom TV wird blue TV

23. September 2020 13:12

Worblaufen BE - Swisscom führt seine Unterhaltungsprodukte unter dem Namen blue zusammen. Swisscom TV heisst neu blue TV, Teleclub wird zu blue+ und die Kitag Kinos zu blue Cinema. Blue TV gibt es seit Mittwoch auch als App.

Swisscom organisiert seine Entertainment-Produktfamilie neu. Die Basis für das neue Angebot bildet laut einer Medienmitteilung blue TV, das ehemalige Swisscom TV. Das umfassendste Angebot von blue TV gibt es in Kombination mit der Swisscom Box. Dort sind neben dem klassischen Fernsehen auch Streaming-Angebote wie Netflix, Sky und Amazon Prime Video integriert. In den kommenden Wochen kommen die Sender von MySports hinzu.

Ab Mittwoch ist blue TV auch als eine App für Smartphone und Tablet zu sehen, als Webplayer auf blue.ch für den Laptop und ab Anfang Oktober auch als Smart TV App für Samsung. Bald sollen weitere Anbieter wie LG hinzukommen. Der Zugang ist wahlweise für 10 Franken im Monat oder kostenlos und werbefinanziert möglich. In den kommenden Wochen ist blue TV auch über eine App mit den vollständigen Angeboten von blue+ auf den Boxen von UPC TV zu sehen. Die Aufschaltung bei weiteren Mitbewerbern ist für 2021 geplant.

Teleclub wird zu blue+, dem grössten Schweizer Anbieter von Sport-, Kino-, Doku- und Serieninhalten. Neu sind alle Produkte auf allen Plattformen zum gleichen Preis verfügbar. Die Kitag Kinos heissen jetzt blue Cinema. Künftig werden in den Kinos auch Fussballspiele und Opern live übertragen. Blue.ch bietet die komplette Übersicht über alle blue-Kanäle und ermöglicht auch den direkten Zugang zu blue TV. Bluenews.ch ergänzt die Unterhaltungsprogramme um redaktionelle Neuigkeiten aus Entertainment und Sport. Zudem wird die Swisscom Box schrittweise zu einer Gaming-Plattform ausgebaut. Ab sofort ist Twitch, die führende Streaming-Plattform für Live-Gaming, ebenso verfügbar wie die Stingray Karaoke-App.

„Unsere Mission ist, unsere Kundinnen und Kunden mit unseren einzigartigen Entertainmentwelten in der ganzen Schweiz zu begeistern – immer und überall“, so der neue Leiter Entertainment bei Swisscom, Wolfgang Elsässer. „Blue ist ein Meilenstein dafür.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki