Auch Klosters hebt Wintersperre auf

25. März 2020 14:22

Klosters GR - Der Gemeindevorstand Klosters-Serneus hat die vorzeitige Aufhebung der Wintersperre für Baustellen beschlossen. Damit kann ab sofort die Arbeit aufgenommen werden. Die Deponie Selfranga wird am 6. April geöffnet.

Der Tourismusbetrieb in Klosters ist weitgehend eingestellt, die Witterung ist relativ milde. Der Vorstand der Gemeinde Klosters-Serneus hat deshalb an einer ausserordentlichen Sitzung am Dienstag beschlossen, die Wintersperre für Baustellen aufzuheben. Damit können die Bauarbeiten im gesamten Gemeindegebiet ab sofort aufgenommen werden, schreibt der Gemeindevorstand in einer Mitteilung.

Für die Osterfeiertage müssen die Arbeiten am Mittwoch vor Ostern wieder unterbrochen und die Umgebung der Baustellen gereinigt werden. Ab Dienstag nach Ostern kann wieder gearbeitet werden.

Die Deponie Selfranga in Klosters wird am 6. April geöffnet. Die Radwaschanlage und die Waage sind wegen geplanter Umbaumassnahmen allerdings noch bis zum 24. April ausser Betrieb.

Die Gemeinde Davos hat ihre Wintersperre bereits am Sonntag aufgehoben. stk

Aktuelles im Firmenwiki