Ascom gewinnt Auftrag für finnisches Spital

29. Juni 2020 11:39

Baar ZG - Ascom liefert technologische Lösungen an das Universitätsspital Helsinki. Das Unternehmen bezeichnet diesen neuen Auftrag als weiteren Meilenstein in Finnland.

Ascom wird nach Unternehmensangaben das ganze Spektrum von Ascom Healthcare Platform-Lösungen an das renommierte Universitätsspital Helsinki liefern. Es enthält das Schwesternrufsystem Ascom Telligence und die Software Digistat, die klinische Workflows verbessert. Weitere Bestandteile dieses Auftrags sind Unite Axell Mobilgeräte und Beratungsdienstleistungen. Das Vertragsvolumen beläuft sich auf 1,9 Millionen Franken.

Wie es in einer Medienmitteilung heisst, verfüge der neue Spitalkomplex in Helsinki über ein medizinintensives Traumazentrum. Deshalb stelle er hohe Ansprüche an Lageerkennung und klinische Entscheidungshilfen.

„Nachdem Ascom Ende 2019 einen bedeutenden Auftrag für das Turku Spital gewonnen hat, ist dieser Vertrag mit dem Universitätsspital Helsinki ein weiterer Meilenstein für Ascom in Finnland“, so Francis Schmeer, Chief Sales Officer und Head of Rest of World. „Dies ist ein weiterer Beleg, dass Spitäler weltweit Ascom als passenden Partner erachten, um kritische Workflow-Lösungen zu entwickeln, zu implementieren und zu warten.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki