Aryzta beruft neuen CEO für Nordamerika

14. Januar 2020 10:46

Schlieren ZH - Der Schlieremer Backwarenhersteller Aryzta hat mit Tyson Yu einen neuen CEO für Nordamerika ernannt. Vorgänger Dave Johnson bleibt dem Unternehmen erhalten.

Aryzta nimmt Veränderungen an der Führung seiner Nordamerika-Division vor, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Tyson Yu folgt am 1. Februar als CEO auf Dave Johnson, der als nicht exekutiver Vorsitzender von Aryzta Nordamerika im Unternehmen verbleibt. John Heffernan ist zudem zum Präsidenten und Chief Commercial Officer North America ernannt worden und in dieser Position dem neuen CEO unterstellt.

Yu ist bereits seit zehn Jahren für Aryzta tätig, bislang als operativer Leiter Nordamerika. Zuvor hat er bereits das Kanada-Geschäft geleitet und war auch für die Strategie in Nordamerika verantwortlich. Heffernan ist seit März 2018 für den Schlieremer Backwarenhersteller aktiv, bislang als Group Chief Strategy Officer der Aryzta AG.

Johnson war zuletzt zwei Jahre für den Nordamerika-Bereich zuständig. Diesen hat er dabei umstrukturiert und neu organisiert, wie es von Kevin Toland, dem CEO der Aryzta AG, in der Mitteilung heisst. Bei Yu hebt er die Erfahrungen hervor, die er in den vergangenen zehn Jahren in verschiedenen Rollen bei Aryzta in Nordamerika sammeln konnte. jh

Aktuelles im Firmenwiki