Annabell Ehmann fordert Demokratisierung der Wirtschaft

12. Oktober 2020 10:48

Zürich - Wirtschaft und Gesellschaft werden sich angesichts des Klimawandels stark verändern, meint Annabelle Ehmann. Die Aktivistin der Klimastreik-Bewegung fordert dabei eine Demokratisierung der Wirtschaft ein. Ehmann wird am Forum ö mit Klimaforscher Ernst Ulrich von Weizsäcker diskutieren.

Im Zuge des Klimawandels werden sich Gesellschaft und Wirtschaft in Kürze stark verändern, prognostiziert  Annabelle Ehmann im Gespräch mit dem Verband für nachhaltiges Wirtschaften (öbu). Verantwortliche müssten erkennen, dass ihr Schutz vor weiteren Krisen davon abhänge, dass auch ihre Mitmenschen nicht gefährdet seien, meint die Aktivistin der Klimastreik-Bewegung Schweiz. Sie fordert daher eine „viel deutlichere Demokratisierung der Wirtschaft“ ein.

Für Ehmann bedeutet Klimagerechtigkeit, „dass die Verursacher der Krise die anderen entschädigen“. Derzeit sei genau das Gegenteil der Fall, erläutert die Klimaaktivistin. So würden Klimakompensationen nicht dem Land angerechnet, in dem die entsprechenden Massnahmen umgesetzt werden, sondern dem Land, „welches weiterhin Treibhausgase emittiert“.

Der weltweite Klimastreik habe jedoch gezeigt, „dass Protestieren wirkt und dass junge Menschen ein grosses Interesse an Politik haben“, meint Ehmann. Vielen Schweizern sei klargeworden, dass der Klimawandel das Leben der nachfolgenden, wenn nicht gar der eigenen Generation beeinträchtige. Es fehle aber das Bewusstsein dafür, dass anderorts bereits Menschen stürben, „auch weil eine Minderheit denkt, dass ihnen bis 2050 ja noch Treibhausgas-Emissionen ,zustehen‘“.

Am diesjährigen Forum ö wird Annabelle Ehmann mit dem Klimaforscher und ehemaligen Co-Präsidenten des Club of Rome, Ernst Ulrich von Weizsäcker, über Wege in eine nachhaltigere und zukunftsfähige Wirtschaft diskutieren. Die Klimaaktivistin will diese Gelegenheit auch dazu nutzen, die Menschen dazu zu motivieren, sich in den anstehenden Klimastreikprojekten zu engagieren. hs

Aktuelles im Firmenwiki