Blickpunkt

UZH-Team klärt Informationsfluss im Gehirn

21. Januar 2021 12:50

Zürich - Das menschliche Gehirn kann mehr rechnen und speichern als bisher vermutet. Das haben Forschende der Universität Zürich (UZH) jetzt nachgewiesen. Zudem konnten sie zeigen, dass die Grösse von Synapsen die Stärke der Informationsübertragung bestimmt. Beides hilft beim Verständnis neurologischer Erkrankungen.

ETH-Modell ebnet Weg zur Energiewende

21. Januar 2021 11:07

Zürich - Ein interdisziplinäres Team der ETH Zürich entwickelt die Plattform Nexus-e, auf der sich verschiedene Szenarien für Schweizer Energiesysteme modellieren lassen. Das soll die Transformation des Energiesektors in den nächsten Jahrzehnten erleichtern.

Aktuelles im Firmenwiki