Zielgerichtete Kontrollen helfen gegen Lohndumping

11. Mai 2017 15:46

Bern - 2016 wurden im Rahmen der flankierenden Massnahmen zur Personenfreizügigkeit fast 42.000 Kontrollen durchgeführt. Damit wurde die Einhaltung der Lohn- und Arbeitsbedingungen bei rund einem Drittel der entsandten Arbeitnehmer und selbständigen Dienstleistungserbringer kontrolliert.

Leuthard plädiert für Offenheit in Europa

05. Mai 2017 14:24

Bern - Europa und die EU seien nicht perfekt. Dennoch herrschen heute die wohl längsten Perioden von Frieden, Freiheit und Wohlstand auf dem Kontinent, so Doris Leuthard. Am Europatag plädiert die Bundespräsidentin für Austausch und Offenheit.

economiesuisse will Ausgabenbindungen aufheben

28. April 2017 12:54

Zürich - Der Bund sollte nicht immer bei denselben Ausgaben sparen, fordert ein Vorstoss in der Sondersession. Dafür müssten nach Ansicht von economiesuisse auch die gebundenen Ausgaben abgebaut werden können.

Avenir Suisse will Vorbezug beibehalten

19. April 2017 13:57

Zürich - Das Verbot des Vorbezugs von Pensionskassengeldern bringt kaum Einsparungen, meint Avenir Suisse. Die Auszahlung von BVG-Kapital zur Unternehmensgründung helfe, die Wertschöpfung zu steigern und solle daher beibehalten werden.

Schweiz bietet niedrige Einkommenssteuern

11. April 2017 15:01

Paris - Die Schweiz weist unter den OECD-Ländern in Europa die niedrigsten Einkommenssteuern auf. Im vergangenen Jahr sind sie weiter zurückgegangen. Weltweit sind die Steuern nur in drei OECD-Ländern niedriger.

Dietikon erwirtschaftet Überschuss

10. April 2017 12:43

Dietikon ZH - Dietikon hat die Jahresrechnung der Stadt mit einem Ertragsüberschuss von 3,3 Millionen Franken abgeschlossen. Mehrerträge aus Steuern und Minderaufwendungen bei gesetzlichen Hilfen führen dazu.

Digitalisierung erfordert Weiterbildung

05. April 2017 14:19

Bern - Der Bund will ein Programm für die Weiterbildung von Arbeitnehmenden im Bereich Grundkompetenzen entwickeln. Insbesondere mit Blick auf die Digitalisierung der Wirtschaft sei dies von grosser Bedeutung.

Im Zweifel wurde Nein gestimmt

31. März 2017 12:50

Lausanne/Aarau - Unzureichende Informationslage und die Annahme, sie nutze nur den Konzernen, waren die Hauptgründe für die Ablehnung der Unternehmenssteuerreform III durch das Stimmvolk. Die ergab die Nachbefragung zum Referendum durch den VOX-Nachfolger VOTO.

Abu Dhabi wird Gastgeber des World Urban Forums

29. März 2017 13:07

New York - Die zehnte Ausgabe des World Urban Forums wird 2020 in Abu Dhabi stattfinden. Damit wird sie erstmals im arabischen Raum organisiert. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Umsetzung der neuen Agenda für Städte, welche 2016 in Quito verabschiedet wurde.

Zürich schont seine Steuerzahler

28. März 2017 12:42

Zürich - Die mittlere Steuerbelastung der Bevölkerung ist im Kanton Zürich geringer als im Schweizer Durchschnitt. Geschont wird insbesondere der Mittelstand. Sehr hohe sowie geringe Einkommen werden dagegen verhältnismässig hoch besteuert.

EBP erstellt Bevölkerungsprognose für Schaffhausen

02. März 2017 09:33

Zollikon ZH - Schaffhausen will sich mit einer kantonalen Strategie auf den demografischen Wandel vorbereiten. Das Planungs- und Beratungsunternehmen EBP hat das Vorhaben mit einer Bevölkerungsprognose unterstützt.

EU hat Folgen der Freizügigkeit unterschätzt

23. Februar 2017 13:38

Lausanne - Die EU hat die Freizügigkeit auf europäischer Ebene möglich gemacht, aber die Folgen für die regionale wirtschaftliche Entwicklung und die Integration der Ausländer weitgehend ihren Mitgliedsländern überlassen, sagt der Lausanner Soziologe Vincent Kaufmann. Die EU-Verwaltung sei dafür blind.

Nur FDP-Basis stimmte mehrheitlich für Steuerreform

14. Februar 2017 12:09

Zürich - Die Unternehmenssteuerreform wurde nur von FDP-Wählern mehrheitlich unterstützt. An der Basis aller anderen Parteien stiess die Vorlage auf breite Ablehnung, lautet das Ergebnis einer Nachumfrage von Tamedia. Zugestimmt haben vor allem Besserverdienende.

Vo Züri für Züri diskutiert Vielfalt und Integration

09. Februar 2017 13:37

Zürich - Auf dem Tag der Zürcher Unternehmen vo Züri für Züri stellen Experten Beispiele für flexible Arbeitszeitmodelle, Generationenmanagement und Integration von Menschen mit Behinderung vor. Zum Beispiel, wie ein Bauer ohne Arme seinen Hof führt.

Bund fördert lokale Produkte und Gemeinschaftsgärten

03. Februar 2017 12:46

Ittigen BE - Schwerpunkt des letzten Förderprogramms Nachhaltige Entwicklung war nachhaltige Ernährung. Der Bund hat insgesamt 14 Projekte aus diesem Bereich unterstützt. Gefördert wurden unter anderem Projekte aus der Gemeinschaftsgastronomie.

Steuerreform hat schweren Stand

01. Februar 2017 11:33

Zürich - Auch in der letzten Runde der Abstimmungsumfrage von Tamedia bleibt der Ausgang der Unternehmenssteuerreform offen. Bei der erleichterten Einbürgerung neigt sich die Waagschale Richtung Annahme. Der NAF bekommt breite Zustimmung.

Schweiz profitiert von Zuwanderung

27. Januar 2017 09:31

Zürich - Die Schweiz ist laut einer Erhebung weltweit auf dem dritten Platz, wenn es um Patente geht, die von ausländischen Talenten eingereicht wurden. Vor ihr schliessen lediglich die USA und Deutschland.

Digitalisierung begünstigt Verstösse gegen Arbeitsrecht

16. Januar 2017 12:56

St.Gallen - Die Digitalisierung macht Beschäftigte rund um die Uhr erreichbar. Um Erschöpfung vorzubeugen, müsse das Arbeitsrecht angepasst werden, meint Thomas Geiser von der Universität St.Gallen. Eine vollständige Liberalisierung hält er für falsch.

Schweizer Konsumenten weiter zufrieden

13. Januar 2017 12:04

Zürich - Die Mehrheit der Schweizer Konsumenten ist mit der eigenen wirtschaftlichen Lage zufrieden. Bei jungen Verbrauchern dominiert jedoch die Unzufriedenheit. Allerdings erwartet vor allem die Jugend eine Verbesserung in der nahen Zukunft.

Schweizer Vorsorgesystem behält negative Dynamik

21. Dezember 2016 14:15

Zürich - Der Immobilienmarkt und die Alterung der Gesellschaft sind Gründe für die negative Dynamik des Schweizer Vorsorgesystems im zweiten und dritten Quartal. Das geht aus dem neuen Vorsorgeindex der UBS hervor.

Schweizer Pensionssystem hat Nachholbedarf

15. Dezember 2016 13:09

Wallisellen ZH - Die demographische Entwicklung lässt die Schweiz auf der internationalen Rangliste der Nachhaltigkeit bei Pensionssystemen abrutschen. Allianz Suisse leitet daraus die Forderung nach rascher Umsetzung der Altersvorsorgereform ab.

Sozialpolitik
  •  
  • Automobilindustrie
  • Bauwesen
  • Beratung
  • Beschäftigung
  • Bildung
  • Chemie
  • Energie
  • Erneuerbare Energien
  • Finanzdienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Gesundheitswesen
  • Handel
  • Headquarters
  • Hightech
  • ICT
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • Internationale Beziehungen
  • Klima
  • Konjunktur
  • Kreativindustrie
  • Kultur
  • Landwirtschaft
  • Life Sciences
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Medtech
  • Messen
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Präzisionsgüterindustrie
  • Raumplanung
  • Regulierung
  • Ressourcen
  • Sicherheit
  • Sozialpolitik
  • Standortqualität
  • Textilindustrie
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Unternehmensführung
  • Urbanität
  • Welthandel
  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Wirtschaftspolitik
 
Thema
  •  
  • Energie
  • Greater Zurich Area
  • Liechtenstein
  • Nachhaltigkeit/Kreislaufwirtschaft
  • Schlieren/Limmattal
  • Zukunft Wirtschaft
Wiki
  •  
  • ZHK
  • Limmattaler Firmenwiki