Politik soll medizinische Grundversorgung reformieren

17. Oktober 2017 13:53

Bern - Der Schweizerische Gemeindeverband, der Schweizerische Städteverband und eine Vielzahl von Leistungserbringern fordern neue Modelle für die medizinische Grundversorgung ein. Bundesrat Alain Berset wurde eine entsprechende Resolution übergeben.

Schweiz schneidet bei Altersvorsorge am besten ab

17. Oktober 2017 11:24

Zürich - Eine Studie der UBS vergleicht die Altersvorsorgesysteme von zwölf Ländern weltweit. Die Schweiz schneidet dabei am besten ab. Auch in der Schweiz muss jedoch in die private Vorsorge investiert werden.

Schweizer favorisieren gute Absicherung

16. Oktober 2017 11:37

Zürich - Mitarbeiter sind bereit, für gute Sozialleistungen Abschläge beim Lohn zu machen, zeigt eine Umfrage der Zurich Versicherung. Arbeitgeber sollten dies bei der Mitarbeiterwerbung berücksichtigen. International steht das Sozialsystem der Schweiz gut da.

Frauen und Junge lassen Reform durchfallen

26. September 2017 11:23

Zürich - Junge Menschen und Frauen haben massgeblich zum Scheitern der Reform der Altersvorsorge beigetragen. Die Tamedia-Nachbefragung zum Referendum zeigt aber auch eine Spaltung zwischen Stadt und Land auf.

ETH-Professor wirbt für elektronischen Franken

22. September 2017 11:13

Zürich - Laut Roger Wattenhofer werden Nationalbanken künftig elektronische Währungen rausgeben. Der elektronische Franken könnte etwa juristische Konzepte vereinfachen, erklärt der ETH-Professor. Gleichzeitig warnt er vor dem Verlust von Arbeitsplätzen.

Schweiz hat das beste Bildungssystem der Welt

13. September 2017 12:23

Cologny GE - Die Schweiz belegt im diesjährigen Human Capital Report des Weltwirtschaftsforums den dritten Platz. In manchen Kategorien, etwa im Bereich Bildung, schafft sie es allerdings an die Weltspitze.

Rentenreform steht auf der Kippe

13. September 2017 11:58

Zürich - Laut der dritten und letzten Tamedia-Abstimmungsumfrage zum Referendum über die Rentenreform zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab. Die Verfassungsbestimmung zur Ernährungssicherheit scheint mit 67 Prozent Zustimmung dagegen gesichert.

Vier Kantone sind nun bei eUmzug dabei

12. September 2017 12:52

Altdorf - Nach den Kantonen Zürich, Zug und Aargau bietet nun auch der Kanton Uri seiner Bevölkerung eine elektronische Möglichkeit für die Umzugsmeldung an. Im kommenden Jahr wollen auch weitere Kantone auf die Lösung eUmzug Schweiz setzen.

Leuthard wirbt für Rahmenabkommen

11. September 2017 13:07

Bern - Bundesrätin Doris Leuthard sieht ein Rahmenabkommen mit der EU als unumgänglich an. In einem Interview spricht sie sich weiter für die Rentenreform aus und fordert neue Regeln für die Schuldenbremse.

Liechtenstein bleibt zukunftsorientiert

04. September 2017 13:25

Vaduz - Das neue Regierungsprogramm setzt die Arbeit der letzten Legislaturperiode für ein zukunftsorientiertes und sich kontinuierlich erneuerndes Liechtenstein fort. Digitalisierung und Ausbau des Wirtschaftsstandortes haben einen hohen Stellenwert.

Rentenreform gewinnt Unterstützer

25. August 2017 13:20

Zürich - In der zweiten Runde der Tamedia-Abstimmungsumfrage zum Referendum über die Rentenreform ist die Waagschale der Unterstützer im Vergleich zur ersten Runde schwerer geworden. Die Gegner haben nur noch knapp die Nase vorn.

Scheidegger warnt vor Reformstau

21. August 2017 11:57

Zürich - Der Chefökonom im Staatssekretariat für Wirtschaft, Eric Scheidegger, warnt vor einem Reformstau in der Schweiz. Es fehle die Mut für weitsichtige Reformen. Ohne Reformen drohe eine schleichende Erosion des Wohlstandes.

Zukunft der Berufsbildung führt zu Diskussionen

15. August 2017 11:13

Zürich - Experten und Politiker arbeiten derzeit an einem Entwurf für das Leitbild Berufsbildung 2030. Mit den bisherigen Ergebnissen sind aber nicht alle zufrieden. Kritisiert wird etwa, dass ein externes Beratungsbüro miteinbezogen wurde.

Tamedia sieht Informationsbedarf bei Rentenreform

09. August 2017 10:29

Zürich - Sieben Wochen vor der Abstimmung unterstützt eine Mehrheit die Mehrwertsteuererhöhung zugunsten der AHV. Die übrigen Teile der Reform werden aber derzeit abgelehnt, zeigt eine Umfrage von Tamedia. Das könnte auch am tiefen Informationsstand liegen.

Kantone warten Steuerreform ab

08. August 2017 10:48

Basel - Die Steuerbelastung für Unternehmen und Hochqualifizierte ist dieses Jahr gegenüber 2016 weitgehend gleich geblieben. Die grossen Unterschiede zwischen den Kantonen bleiben erhalten. Laut BAK Basel wird sich dies nach der Reform der Unternehmensbesteuerung ändern.

Ökonomen befürworten Altersvorsorgereform

31. Juli 2017 11:42

Zürich - Eine Mehrheit von forschenden Ökonomen spricht sich für das Reformvorhaben Altersvorsorge 2020 aus. Insbesondere die Flexibilisierung und eine Erhöhung des Renteneintrittsalters werden unterstützt. Dies ergab eine Umfrage der KOF.

Der Schweiz droht ein Fachkräftemangel

18. Juli 2017 13:18

Zürich - Unter dem Strich wandern immer weniger Personen in die Schweiz ein. Gleichzeitig dämmt die Politik die Zuwanderung ein. Dies dürfte bald zu einem verschärften Fachkräftemangel führen, so ein Medienkommentar. Auch die Avenir Suisse verweist auf dieses Problem.

Gewerkschaftsbund fordert Lohnerhöhungen

12. Juli 2017 11:58

Bern - Der Schweizerische Gewerkschaftsbund fordert generelle Lohnerhöhungen von bis zu 2 Prozent. Der wirtschaftliche Aufschwung müsse den Arbeitnehmern gehören. Insbesondere Frauen sollen mehr Lohn erhalten.

Schweiz ist das drittbeliebteste Land für Einwanderer

10. Juli 2017 12:57

Washington - Dank ihrer stabilen Wirtschaft ist die Schweiz weltweit auf Platz drei unter den beliebtesten Ländern für Einwanderer, zeigt eine Studie von U.S. News & World Report. Den ersten Platz belegt Schweden, gefolgt von Kanada.

Personenfreizügikeit begünstigt Strukturwandel

04. Juli 2017 12:23

Bern - Das Personenfreizügigkeitsabkommen mit der EU hat zu einem bildungsintensiven Wachstum der Beschäftigung beigetragen, zeigt ein Bericht des Bundes. Die Schweizer Wirtschaft hat sich damit vermehrt auf Aktivitäten mit hoher Wertschöpfung spezialisiert.

Adecco-CEO sieht Handlungsbedarf bei Fachkräftemangel

04. Juli 2017 10:53

Zürich - Die Politik ist gefordert, gegen den Fachkräftemangel in der Schweiz vorzugehen, so Adecco Schweiz-CEO Nicole Burth. So sollten etwa MINT-Fächer besser gefördert werden. Wichtig sei es aber auch, die Attraktivität der Schweiz für ausländische Arbeitskräfte zu bewahren.

Bundesrat legt Schwellenwert von 5 Prozent fest

16. Juni 2017 15:41

Bern - In Branchen, in denen die Arbeitslosenquote über 5 Prozent liegt, sollen offene Stellen künftig gemeldet werden müssen. Mit diesem Entscheid konkretisiert der Bundesrat den im vergangenen Jahr beschlossenen Arbeitslosenvorrang.

Trump treibt Berufsbildung voran

16. Juni 2017 10:47

Washington - US-Präsident Donald Trump will den Ausbau von Berufsbildungsprogrammen in den USA vorantreiben. Dabei kann er sich auch auf Programme Schweizer Unternehmen in den USA stützen.

Sozialpolitik
  •  
  • Automobilindustrie
  • Bauwesen
  • Beratung
  • Beschäftigung
  • Bildung
  • Chemie
  • Energie
  • Erneuerbare Energien
  • Finanzdienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Gesundheitswesen
  • Handel
  • Headquarters
  • Hightech
  • ICT
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • Internationale Beziehungen
  • Klima
  • Konjunktur
  • Kreativindustrie
  • Kultur
  • Landwirtschaft
  • Life Sciences
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Medtech
  • Messen
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Präzisionsgüterindustrie
  • Raumplanung
  • Regulierung
  • Ressourcen
  • Sicherheit
  • Sozialpolitik
  • Standortqualität
  • Textilindustrie
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Unternehmensführung
  • Urbanität
  • Welthandel
  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Wirtschaftspolitik
 
Thema
  •  
  • Energie
  • Greater Zurich Area
  • Liechtenstein
  • Nachhaltigkeit/Kreislaufwirtschaft
  • Schlieren/Limmattal
  • swiss export news
  • Zukunft Wirtschaft
Wiki
  •  
  • ZHK
  • Limmattaler Firmenwiki