Schweiz gilt als Erfolgsmodell bei Gleichheit

18. Juli 2019 09:41

Zürich - Die Schweiz weist im internationalen Vergleich ein hohes Mass an Gleichheit auf, wie ein Bericht von Avenir Suisse zeigt. Dies sei vor allem dem flexiblen Arbeitsmarkt, dem dualen Bildungssystem sowie dem föderalistischen dezentralen Staatsaufbau zu verdanken.

Daniel Wiener schlägt Rückbau der Pensionskassen vor

12. Juli 2019 14:59

Basel/Zürich - Pensionskassen seien in Zeiten der Nullzinsen ineffizient und verschärften die Probleme, schreibt Daniel Wiener in einem Meinungsbeitrag. Sie sollten durch eine gestärkte AHV ersetzt werden, so der Basler Unternehmer.

Grösseres Angebot kostet mehr

17. Juni 2019 15:49

Urdorf ZH - Das Betreuungsangebot für Kinder ist in Urdorf in den vergangenen Jahren ausgebaut worden. Der Gemeinderat will die damit verbundene Kostensteigerung nun auch mit höheren Beiträgen der Eltern decken.

Schweiz ist familienpolitisches Schlusslicht in Europa

14. Juni 2019 14:01

New York - Die Schweiz ist das familienunfreudlichste Land Europas. Das geht aus einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef hervor. Weltweit stehen allerdings reiche Länder wie die USA, Australien und Neuseeland noch schlechter da.

Pensionskasse SHP baut Alterszentrum

13. Juni 2019 12:33

Schlieren ZH - Die Pensionskasse SHP wird das neue Alterszentrum am Stadtpark als Investorin im Baurecht errichten. Der Stadtrat erhofft sich damit tiefere Baukosten und effizientere Abläufe und vermeidet höhere Schulden. Künftige Bewohner profitieren von niedrigeren Mieten.

Frauen könnten höheres Rentenalter akzeptieren

27. Mai 2019 15:16

Bern - Die Frauenverbände könnten zu einer Anhebung des Rentenalters für Frauen auf 65 Jahre bereit sein, sagt Kathrin Bertschy in einem Interview. Dafür müssten die Frauen auch bei den Löhnen und der Vorsorge gleichgestellt werden, so die Co-Präsidentin der Alliance F.

Weniger Dietiker beziehen Sozialhilfe

13. Mai 2019 15:06

Dietikon ZH - Die Dietiker Sozialhilfequote sinkt weiter und betrug 2017 noch 5,8 Prozent. Mit 1572 Personen waren 37 Einwohnerinnen und Einwohner weniger von der Sozialhilfe abhängig.

Massnahmenplan soll ältere Arbeitnehmer stützen

06. Mai 2019 13:33

Bern - Ein gemeinsamer Massnahmenplan aller Arbeitsmarktakteure soll die Leistungen für ältere Arbeitnehmer verbessern. Unter anderem sollen die Anstrengungen für eine Wiedereingliederung intensiviert und das Problem der Aussteuerung aus der Arbeitslosenversicherung angegangen werden.

Avenir Suisse fordert preisliche Anreize für E-Government

26. April 2019 13:04

Zürich - Elektronische Behördendienstleistungen werden in der Schweiz vergleichsweise wenig genutzt. Laut der Denkfabrik Avenir Suisse könnten preisliche Anreize helfen. Schliesslich bedeute die elektronische Abwicklung für Behörden auch weniger Aufwand.

Steuerreform kann mit breiter Zustimmung rechnen

24. April 2019 14:43

Zürich - Auch die zweite Abstimmungsumfrage von Tamedia zum Urnengang am 19. Mai zeigt eine komfortable Mehrheit für die AHV-Steuervorlage auf. Die Zustimmung für das neue Waffenrecht legte im Vergleich zur ersten Umfrage leicht zu. Auch hier zeichnet sich ein Ja ab.

Wettingen führt erfolgreiches Projekt weiter

04. April 2019 12:36

Wettingen AG - Die Gemeinde Wettingen hat die erste Durchführung des Projekts OpenSunday abgeschlossen. Dabei war eine Turnhalle an jeweils einem Sonntag für Primarschulkinder geöffnet. Ab Oktober wird das Projekt fortgesetzt.

Bundesrat wirbt für Steuerreform

18. Februar 2019 13:47

Bern - Die Reform der Unternehmensbesteuerung und die AHV-Finanzierung, über welche am 19. Mai abgestimmt wird, lösen aus der Sicht des Bundesrates zwei drängende Probleme. Das Paket sichere Arbeitsplätze und Steuereinnahmen und stärke die AHV.

Finnland verabschiedet sich von Grundeinkommen

12. Februar 2019 13:03

Helsinki - Der finnische Versuch eines nationalen bedingungslosen Grundeinkommens wird nicht weitergeführt, erklärt Finanzminister Petteri Orpo in einem Interview. Der Versuch habe nicht dazu geführt, die Beteiligung am Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Avenir Suisse will offenere Stadtpolitik

04. Februar 2019 12:57

Zürich - Obwohl Schweizer Städte zunehmend international werden, wird das politische Personal, die Verwaltung und die Wählerschaft weiterhin von Alteingesessenen dominiert, so die Denkfabrik Avenir Suisse. Dies führe zu einer „Stadtpolitik von Insidern für Insider“.

E-Umzug ersetzt Gang zur Verwaltung

29. Januar 2019 12:02

Luzern - In der Stadt Luzern und acht weiteren Gemeinden des Kantons haben Einwohner nun die Möglichkeit, sich bei den Einwohnerdiensten elektronisch an- und abzumelden. Die Stadt reagiert damit auf einen in Umfragen am häufigsten genannten Wunsch im Bereich Online-Dienste.

Ermotti fordert schlankeren Staat und Reformen

28. Januar 2019 13:43

Zürich - Laut Sergio Ermotti sinkt die Standortattraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz. Einzig der Staat wachse in schnellem Tempo. Der UBS-CEO fordert in einem Interview einen schlankeren Staat. Ausserdem wirbt er für eine „ehrliche“ Reform der Altersvorsoge.

Städte müssen sich für die Zukunft rüsten

23. Januar 2019 13:45

Zürich - Schweizer Städte seien gut beraten, sich auf schwierigere Zeiten vorzubereiten, schreibt Avenir Suisse in einem Blogbeitrag. Herausforderungen stellen unter anderem die Digitalisierung oder der sich abschwächende Zuzug gut ausgebildeter Arbeitskräfte aus der EU dar.

Gesundheitskonferenz zeigt gesunde Lebensräume auf

21. Januar 2019 14:57

Bern - Städte und Gemeinden können zur Förderung eines gesunden Lebensstils beitragen. Wie das geht, zeigte die 20. Gesundheitsförderungs-Konferenz am 17. Januar in Bern auf. An ihrer Organisation waren auch der Gemeindeverband und der Städteverband beteiligt.

Robotisierung soll nicht besteuert werden

07. Dezember 2018 13:48

Bern - Die Robotisierung stellt keine Gefahr für die Steuereinnahmen dar, stellt der Bundesrat in einem Bericht fest. Er will eventuelle Mindereinnahmen bei den Sozialversicherungen über bestehende Steuern ausgleichen. Eine Robotersteuer gefährde hingegen das Produktivitätswachstum.

Schlieren fördert Bau von Alterswohnungen

05. Dezember 2018 11:36

Schlieren ZH - Die Stadt Schlieren verfügt nicht über genügend alters- und behindertengerechte Wohnungen. Investoren sollen daher ermutigt werden, einen Teil ihrer Wohneinheiten altersgerecht zu gestalten. Sie können beim Mehrwertausgleich angerechnet werden.

Kleinkindertreff wird fortgeführt

28. November 2018 13:44

Schlieren ZH - Nach der Auflösung der IG Familie übernimmt die Stadt Schlieren den Kleinkindertreff im Familienzentrum. Dessen Räume stehen auch weiterhin für Veranstaltungen zur Verfügung. Familiencafé und Kasperlitheater werden dagegen nicht fortgesetzt.

Selbstbestimmungsinitiative traf auf breite Ablehnung

27. November 2018 13:12

Zürich - Die Selbstbestimmungsinitiative der SVP konnten nur an der eigenen Parteibasis punkten. Wähler aller anderen Parteien lehnten sie mit hoher Mehrheit ab. Auch Stadt und Land waren sich bei der Zurückweisung einig. Dies ergab die Nachwahlumfrage von Tamedia.

Sozialpolitik
  •  
  • Automobilindustrie
  • Bauwesen
  • Beratung
  • Beschäftigung
  • Bildung
  • Chemie
  • Energie
  • Erneuerbare Energien
  • Finanzdienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Gesundheitswesen
  • Handel
  • Headquarters
  • Hightech
  • ICT
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • Internationale Beziehungen
  • Klima
  • Konjunktur
  • Kreativindustrie
  • Kultur
  • Landwirtschaft
  • Life Sciences
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Medtech
  • Messen
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Präzisionsgüterindustrie
  • Raumplanung
  • Regulierung
  • Ressourcen
  • Sicherheit
  • Sozialpolitik
  • Standortqualität
  • Textilindustrie
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Unternehmensführung
  • Urbanität
  • Welthandel
  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Wirtschaftspolitik
 
Thema
  •  
  • Energie
  • Greater Zurich Area
  • Liechtenstein
  • Nachhaltigkeit/Kreislaufwirtschaft
  • Schlieren/Limmattal
  • Zukunft Wirtschaft
Wiki
  •  
  • ZHK