Swiss Re hebt interne CO2-Abgabe deutlich an

15. September 2020 13:07

Zürich - Die Swiss Re kündigt nach eigenen Angaben als erstes multinationales Unternehmen eine dreistellige reale CO2-Abgabe auf direkte und indirekte betriebliche Emissionen an. Die Abgabe wird zum Jahreswechsel in einem ersten Schritt von heute 8 auf 100 Dollar pro Tonne CO2 steigen.

Sanierungsrate bei Gebäuden ist noch zu niedrig

15. September 2020 11:58

Bern - 2019 haben Bund und Kantone mehr Fördermittel für Gebäudesanierungen ausgegeben, um die Sanierungsrate zu heben. Pro Förderfranken wurde jedoch weniger Wirkung erzielt als im Vorjahr. Dagegen schuf das Programm einen positiven Beschäftigungseffekt und zusätzliche inländische Wertschöpfung.

Perlen Papier wirbt mit niedrigem CO2-Ausstoss

08. September 2020 12:25

Perlen LU - Die CPH-Tochter Perlen Papier hat die CO2-Emissionen bei der Produktion von Papier aus Altpapier seit 2013 um 87 Prozent verringert. Mit 144 Kilogramm CO2 pro Tonne Papier sind in Perlen hergestellte Papiere deutlich nachhaltiger als die Produkte europäischer Wettbewerber.

Avaloq als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert

03. September 2020 13:57

Freienbach SZ/Zürich - Avaloq ist von South Pole als „Klimaneutrales Unternehmen“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen hat dies 2019 durch die Vermeidung, die Reduktion und die Kompensation von Emissionen erreicht. Seinen Strom bezieht Avaloq seither zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen.

Schweiz soll Technologien zur CO2-Reduktion vorantreiben

02. September 2020 14:51

Bern - Die Schweiz könnte bei der Entwicklung von neuen Technologien zur Entnahme von CO2 aus der Luft eine führende Rolle einnehmen, zeigt ein Bericht, den der Bundesrat gutgeheissen hat. Solche Technologien seien für die Erreichung des Netto-Null-Emissionsziels bis 2050 unerlässlich.

Netto-Null-Emissionsziel soll in die Verfassung

02. September 2020 14:21

Bern - Der Bundesrat will in die Verfassung schreiben, dass die klimaschädlichen Treibhausgasemissionen der Schweiz bis 2050 auf Netto-Null sinken müssen. Fossile Energieträger will er nicht grundsätzlich verbieten. Der entsprechende Gegenvorschlag zur Gletscher-Initiative geht nun in die Vernehmlassung.

Climeworks holt in Island CO2 aus der Luft

27. August 2020 10:28

Zürich/Hellisheiði - Climeworks legt im isländischen Hellisheiði den Grundstein für eine entscheidende Skalierung der CO2-Abscheidung aus der Luft. Das dortige Geothermie-Kraftwerk stellt die erneuerbare Energie zur Verfügung, Climeworks baut die Abscheideanlagen, Carbfix speichert das CO2 unterirdisch.

Kühne+Nagel macht ersten britischen Kunden CO2-neutral

26. August 2020 11:53

Schindellegi SZ - UK Greetings ist das erste britische Unternehmen, das sich dem Net Zero Carbon-Programm von Kühne+Nagel anschliesst. Durch die Komplettlösung des Schwyzer Logistikers zur CO2-Neutralisierung wird der gesamte Vertrieb von UK Greetings klimaneutral.

SwissPrimePack erhält Auszeichnung

25. August 2020 09:33

Rapperswil/Altstätten SG - Die Stiftung FUTUR hat SwissPrimePack ausgezeichnet. Das Unternehmen produziert die vom Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung entwickelten klimaschonenden Becher für Kaffeeautomaten.

ETH-Ausgründung bindet CO2 in Betonbruch

24. August 2020 14:24

Zürich - Die ETH-Ausgründung Neustark bindet Kohlendioxid aus der Luft in den Poren von Betongranulat. Es kann als Sand- und Kiesersatz in frischen Beton gemischt werden. Dadurch wird weniger Zement benötigt, was die CO2-Emissionen bei der Betonherstellung deutlich senkt.

Migros gewinnt Alkohol für Reinigungsmittel aus Abgasen

24. August 2020 13:16

Zürich - Reinigungsmittel von Migros enthalten ab jetzt Alkohol, der direkt aus Abgasen gewonnen wird, die sonst Umwelt und Klima belasten würden. Allein in diesem Jahr werden dadurch 80 Tonnen Alkohol aus Pflanzen eingespart.

PrismaLife richtet seine Strategie auf Nachhaltigkeit aus

20. August 2020 15:26

Ruggell - Beim Finance Forum Liechtenstein kommen am 1. September in Vaduz der Klimaforscher Levermann und PrismaLife-CEO Beitz zusammen. Sie diskutieren die Frage, inwieweit nachhaltige Kapitalanlagen zum Klimaschutz beitragen.

EPFL-Studenten modellieren Lawinenschutz durch Wälder

20. August 2020 13:47

Lausanne - Zwei Studierende der EPFL haben den Lawinenschutz eines Waldes vor und nach einem Brand untersucht. Ihre Methode ist auf andere bewaldete Hänge übertragbar, die durch den Klimawandel von erhöhter Waldbrandgefahr betroffen sind. Das könnte lokale Strategien zur Wiederaufforstung verbessern.

Ständeräte wollen Grenzwerte für Gebäude erst ab 2026

19. August 2020 15:05

Bern - Die Umweltkommission des Ständerates stimmt bei den CO2-Reduktionen bis 2030 dem Inlandziel von 75 Prozent zu. Dagegen sollen neue Grenzwerte für Emissionen bestehender Gebäude erst ab 2026 gelten. Kleinere Geschäftsflieger sollen nicht der Flugticketabgabe unterstellt werden.

Schweiz soll sich an Klimawandel anpassen

19. August 2020 13:59

Bern - Der Bundesrat hat seinen Aktionsplan 2020-2025 zur Anpassung an den Klimawandel verabschiedet. Darin enthalten sind Massnahmen gegen urbane Hitzeinseln, Wasserknappheit und den weiteren Verlust der Biodiversität sowie zum Schutz vor Hochwasser.

Stadt Winterthur verstärkt Klimaschutz

18. August 2020 13:35

Winterthur - Der Stadtrat Winterthur unterstützt eine Reihe parlamentarisch eingereichte Klimavorstösse. Unter anderem soll im nächsten Frühjahr ein Klimatag stattfinden. Zudem will Winterthur die Zahl an Photovoltaikanlagen deutlich erhöhen.

EU unterstützt Barcelona bei urbaner Gestaltung

18. August 2020 11:42

Barcelona - Die Europäische Investitionsbank stellt Barcelona 95 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel dienen für Investitionen in die urbane Gestaltung, die soziale Infrastruktur und die Energieeffizienz.

Liechtensteiner Institut hilft bei Klimaschutz

13. August 2020 14:10

Vaduz - Das Liechtenstein Institute für Strategic Development hat in Genf massgeblich zum Erfolg der ersten internationalen Werkstatt für klimaresiliente Stadtregionen der Zukunft beigetragen. Sie war auf den Kanton und die Stadt Genf zugeschnitten.

Klimafonds hilft bei Vermeidung von 50‘000 Tonnen CO2

12. August 2020 14:51

Winterthur - Der Klimafonds Stadtwerk Winterthur hat seit 2007 insgesamt 52 Projekte unterstützt. Damit wurden 50‘000 Tonnen CO2 vermieden. Indirekt beträgt die Einsparung sogar 230‘000 Tonnen CO2. Dem Fonds standen dafür 2,9 Millionen Franken zur Verfügung. 

WSL-Direktor ist verunglückt

11. August 2020 14:20

Birmensdorf ZH - Am vergangenen Samstag ist der Direktor der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), Konrad Steffen, in Grönland tödlich verunglückt. Steffen hatte in Grönland an einer Feldarbeit an der meteorologischen Basisstation Swiss Camp teilgenommen.

Gletscher könnten langsamer schmelzen

06. August 2020 12:56

Birmensdorf ZH - Zwei Glaziologen der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft und der Universität Northumbria haben erstmals die Schuttabdeckung sämtlicher Gletscher der Erde überprüft und kartiert. Ihre Ergebnisse verändern bisherige Modelle zur Einschätzung der klimabedingten Gletscherschmelze.

Sonnenstrom könnte Schweizer Energieproblem lösen

05. August 2020 14:09

Zürich/Lausanne - Der stellvertretende Empa-Direktor Peter Richner analysiert in einem Beitrag für Avenir Suisse, welche Faktoren tatsächlich in eine CO2-freie Zukunft führen können. Sein Fazit: Die Schweiz muss massiv auf Solarstrom setzen.

Quickpac kommt nach Dietikon

27. Juli 2020 14:09

Dietikon ZH/St.Gallen - Der Paketdienstleister Quickpac liefert seine Zustellungen ausschliesslich mit Elektrofahrzeugen. Nach Winterthur und Hägendorf SO eröffnet das Unternehmen jetzt in Dietikon sein drittes Depot.

Klima
  •  
  • Automobilindustrie
  • Bauwesen
  • Beratung
  • Beschäftigung
  • Bildung
  • Chemie
  • Energie
  • Erneuerbare Energien
  • Export from Switzerland
  • Finanzdienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Gesellschaft
  • Gesundheitswesen
  • Handel
  • Headquarters
  • Hightech
  • ICT
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • Internationale Beziehungen
  • Invest in Switzerland
  • Klima
  • Konjunktur
  • Kreativindustrie
  • Kultur
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittel
  • Life Sciences
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Medtech
  • Messen
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Präzisionsgüterindustrie
  • Raumplanung
  • Regulierung
  • Ressourcen
  • Sicherheit
  • Sozialpolitik
  • Standortqualität
  • Textilindustrie
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Unternehmensführung
  • Urbanität
  • Welthandel
  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Wirtschaftspolitik
 
Thema
  •  
  • Energie
  • Gipfel Region
  • Greater Zurich Area
  • Liechtenstein
  • Limmatstadt
  • Nachhaltigkeit
  • swiss export news
  • Zukunft Wirtschaft
Wiki
  •  
  • Zürcher Handelskammer ZHK
  • Limmattaler Firmenwiki
  • Firmenwiki direkt
  • Handelskammer- und Arbeitgebervereinigung Winterthur HAW
  • NextGenerations-Firmenwiki
Wenn Sie nach festen Begriffen suchen wollen, die aus zwei oder mehreren Wörtern bestehen, dann geben Sie diese bitte in Anführungsstrichen an. Beispiel: "Limmatstadt AG".