Zürich braucht Dübendorf für die Geschäftsfliegerei

19. Juni 2020 08:03

Der Flugplatz Dübendorf soll auch weiterhin für die Geschäftsfliegerei genutzt werden können, schreibt Nino Feltscher. Diese ist für viele Unternehmen in der Region und für die Attraktivität des Standortes Zürich generell wichtig.

Ablasshandel rettet das Klima nicht

18. Juni 2020 08:03

Es gibt eine günstige, global realisierbare Methode, CO2 aus der Luft zu binden und dauerhaft in Materialien und im Boden zu speichern, schreibt Hans-Peter Schmidt. Doch statt die Pyrolyse von nachhaltig erzeugter Biomassen zu fördern, subventionieren die Staaten fossile Treibstoffe und klimaschädliche Landwirtschaft. 

Warum die nachhaltige Fischerei ein nationales Zentrum braucht

17. Juni 2020 07:39

Fischen boomt – gerade in Corona-Zeiten. Dabei ist vieles, was unter Wasser abläuft, einem grösseren Publikum nicht bekannt. Ein Schweizer Fischzentrum soll das ändern, sagt Adrian Aeschlimann, Geschäftsführer des Schweizerischen Kompetenzzentrums Fischerei SKF.

Ein Eigentor: Die Volksinitiative „Mehr Geld für Familien“

16. Juni 2020 07:50

Mit der Volksinitiative „Mehr Geld für Familien“ sollen die Familienzulagen im Kanton Zürich um 50 Prozent steigen. Dies sei aber kontraproduktiv, sagt Mario Senn, Leiter Wirtschaftspolitik der Zürcher Handelskammer (ZHK): Die Initiative schwäche Zürcher Unternehmen und verteuere die Arbeit.

Gemeinsinn führt die liberale Demokratie in die Zukunft

15. Juni 2020 07:29

Die Herausforderung unserer Zeit ist, Individualismus und Gemeinsinn miteinander zu verbinden. Das funktioniert, sagt Christian Zeyer, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbands swisscleantech. Für die liberale Demokratie sei dieser Schritt entscheidend.

Das liebe Geld

12. Juni 2020 07:21

Geld wurde vor tausenden Jahren als Tauschmittel erfunden. Jetzt verliert das liebe Geld seinen Sinn und Wert, auch als Erfolgsmassstab. Und zwar ziemlich rassig. Unternehmer Christian Häuselmann fragt sich, welche neuen Währungen diese Funktionen künftig übernehmen könnten.

Kommt das dicke Ende erst noch?

11. Juni 2020 07:06

Viele Kulturschaffende ächzen unter der Corona-Krise. Dass es danach besser wird, ist längst nicht ausgemacht. Denn: Neue Sparprogramme könnten auch die Kultur treffen. Laut Michael Lünstroth, Redaktionsleiter von thurgaukultur.ch, wäre das gefährlich für die Szene.

Corona verhilft neuen Arbeitsmodellen zum Durchbruch

10. Juni 2020 07:43

Remote-Work ist auch dank Corona in der Schweiz endlich angekommen, sagt Rolf Arni. Gleichzeitig seien viele es leid, nur per Videokonferenz zu kommunizieren. Der Mitgründer des nun wieder geöffneten Impact Hub Bern sieht das Coworking-Modell nachhaltig im Aufschwung.

Ein Virus ermöglicht es, uns neu zu erfinden

09. Juni 2020 07:45

In der Corona-Krise wurden laut Mike Fuhrmann Projekte in Rekordtempo umgesetzt und das Wohl aller über das eigene gestellt. Als Beispiel sieht er die Initiative „Helden der Einsamkeit“. Der Marketing-Leiter von Generali Schweiz hofft, dass das Projekt nachhaltig wirkt.

Digitale Ausstattung macht noch keinen guten Unterricht

08. Juni 2020 07:50

Schweizer Schulen sind digital besser ausgestattet als viele andere in Nachbarstaaten. Doch das sei nicht allein ausschlaggebend für guten Fernunterricht, sagt Lehrerin Julia Heier, die sich in Corona-Zeiten wie ein Videochat-Zombie fühlt. Lernen funktioniere über nonverbale Kommunikation und Beziehungen.

Keine Experimente in der Krise

05. Juni 2020 07:13

Schweizer Stärken weisen den Weg aus der Krise, ist Regine Sauter überzeugt. Die Direktorin der Zürcher Handelskammer ZHK warnt davor, gerade jetzt die Wirtschaft etwa durch Abschottung stärker einzuschränken. Jetzt sei grösstmöglicher Handlungsspielraum gefragt.

Der Zukunftsrat gibt der Schweiz Perspektive

04. Juni 2020 07:23

Die Krise hat gezeigt, dass auch in der Schweiz eher reagiert als agiert wird. Damit verspielen wir uns viele Chancen, sagt Robert Unteregger von der Stiftung Zukunftsrat. Sein Ansatz: Ein intelligent besetzter Zukunftsrat mit Anbindung an die Politik kann staatliches Handeln nachhaltiger gestalten.

Demokratie braucht eine wirtschaftlich emanzipierte Mittelklasse

03. Juni 2020 06:24

Bloss den Westen zu kopieren, ist langfristig kein Rezept für stabile Demokratien, sagt Philipp Aerni, Direktor des UZH-Zentrums für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit. Er kritisiert damit China-Bashing und westliches Scheuklappen-Denken. Stattdessen setzt er auf wirtschaftliche Ermächtigung.

Corona als Probelauf für die Nachhaltigkeitsagenda

02. Juni 2020 07:13

Wird COVID-19 dem Kampf gegen den Klimawandel einen Schub verleihen oder ihn schwächen? Ursula Finsterwald, bei der LGT für Nachhaltigkeit verantwortlich, hofft ersteres. Dabei begrüsst sie, dass mancherorts Corona-Wiederaufbauhilfe mit nachhaltigen Zielen verbunden wird.

Pandemie stärkt Trend hin zu Bioplastik

29. Mai 2020 09:00

Die besonderen Eigenschaften von Kunststoff machen das Material in Corona-Zeiten wieder beliebt. Doch Plastikmüllberge müssen dennoch nicht wachsen. BioApply-Gründer Frederic Mauch sieht in der Krise auch wachsendes Interesse an Alternativen.

Corona und Klima: Ungleiche Schulden

28. Mai 2020 07:14

Die Schuldenerbschaft durch die aktuelle Krise bereitet vielen grosse Sorgen, obwohl sie künftige Lebensgrundlagen sichert. Und was ist mit den Klimawandel-Schulden? Manuel Flury, Ex-Mitarbeiter der DEZA-Direktion, fragt sich, warum mit diesen fast sorglos umgegangen wird.

Berufschulen – die neuen Elite-Schulen?

27. Mai 2020 08:00

In Corona-Zeiten zeigt sich der Flickenteppich in der Bildung nicht nur, wenn es um kantonale Unterschiede bei Maturitätsprüfungen geht. Auch beim Fernunterricht taten sich Welten auf, sagt Karin Landolt, Kommunikationsfachfrau und Mutter. Gerade Berufsschulen hätten Stärke bewiesen.

Was bedeutet der Erdölpreis im Kampf gegen die Klimakrise?

26. Mai 2020 07:09

Die Corona-Pandemie hat den Verbrauch und Preis des Erdöls auf Talfahrt geschickt. So könnte es auch bei einem engagierten Kampf gegen die Klimakrise laufen, sagt Christian Zeyer. Der Geschäftsführer des Wirtschaftsverbands swisscleantech zeigt auf, was den Preiszerfall beschleunigt.

Chancen für Lebens- und Krankenversicherer nach COVID-19

25. Mai 2020 07:08

Krisen sind Katalysatoren und Wertschöpfer, sagt der dacadoo-Gründer Peter Ohnemus. Gerade für Lebens- und Krankenversicherer sieht er Chancen, sofern diese Mut beweisen und die Richtung anzeigen mit innovativen, digitalen Produkten, welche Gesundheitsplattformen in ihr Angebot einbauen.

Die drei Wellen der 2020er-Krise

22. Mai 2020 07:22

Erkennen wir das historische Momentum dieser Corona-Zeit? Vielleicht noch nicht, sagt Entrepreneur Christian Häuselmann. Doch er rechnet mit einer mentalen dritten Welle, in der wir uns persönlich entscheiden müssen, für welche Werte und Visionen wir einstehen.

Bauplan für eine resiliente Gesellschaft

20. Mai 2020 07:24

Die Corona-Krise hat unser Leben in Einzelteile zerlegt: Beziehungen, Arbeitsmodelle Freizeit- und Konsumverhalten liegen als lose Bausteine vor uns, so die These von Barbara Wülser, Co-Geschäftsführerin der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA. Jetzt hätten wir die Chance für einen neuen, zukunftstauglichen Bauplan.

Digitalität steckt im Kopf, nicht im Chip

19. Mai 2020 07:45

Die Tour de Suisse fiel 2020 Corona zum Opfer – stattdessen gab es mit dem ersten digitalen Profi-Radrennen „The Digital Swiss 5“ eine Weltpremiere. Ueli Anken, der Medienchef der Tour de Suisse, beschreibt, wie im zähen Ringen um die Saison Platz für digitale Innovation wurde.

Nach Corona: eine neue Normalität?

18. Mai 2020 07:01

Angesichts der schrittweisen Öffnung macht sich Manuel Flury, ehemaliger Mitarbeiter der DEZA-Direktion, Gedanken zur Zeit nach Corona. Er hofft auf Systementwicklungen, die die Existenz von lokalen Betrieben sichern und fördern, indem diese stärker vernetzt werden.

Brennende Fragen vor dem nächsten Sommer

15. Mai 2020 07:52

Der Bauboom ist ungebrochen – es wird geteert, betoniert, auch bepflanzt. Aber die Biodiversität und das Wohlergehen der Bevölkerung in immer heisseren Städten werde grossteils ignoriert, sagt Urs Aerni. Der Journalist und Feldornithologe fordert mehr Verantwortung.

Stichwörter
  •  
  • Automobilindustrie
  • Bauwesen
  • Beratung
  • Beschäftigung
  • Bildung
  • Chemie
  • Energie
  • Erneuerbare Energien
  • Export from Switzerland
  • Finanzdienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Gesellschaft
  • Gesundheitswesen
  • Handel
  • Headquarters
  • Hightech
  • ICT
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • Internationale Beziehungen
  • Invest in Switzerland
  • Klima
  • Konjunktur
  • Kreativindustrie
  • Kultur
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittel
  • Life Sciences
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Medtech
  • Messen
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Präzisionsgüterindustrie
  • Raumplanung
  • Regulierung
  • Ressourcen
  • Sicherheit
  • Sozialpolitik
  • Standortqualität
  • Textilindustrie
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Unternehmensführung
  • Urbanität
  • Welthandel
  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Wirtschaftspolitik
 
Thema
  •  
  • Energie
  • Gipfel Region
  • Greater Zurich Area
  • Liechtenstein
  • Limmatstadt
  • Nachhaltigkeit
  • swiss export news
  • Zukunft Wirtschaft
Wiki
  •  
  • Zürcher Handelskammer ZHK
  • Limmattaler Firmenwiki
  • Firmenwiki direkt
  • Handelskammer- und Arbeitgebervereinigung Winterthur HAW
  • NextGenerations-Firmenwiki
Wenn Sie nach festen Begriffen suchen wollen, die aus zwei oder mehreren Wörtern bestehen, dann geben Sie diese bitte in Anführungsstrichen an. Beispiel: "Limmatstadt AG".